Zur Startseite

Christian Gotthelf Anton 2

Vorläufige Bibliographie 1792–1822

Von Bernd-Ingo Friedrich

Handlungs- und Verlagsbezeichnungen:
Hermsdorf und Anton, Görli(t)z,
C. G. Anton, Görli(t)z, und
Christian Gotthelf Anton, Görli(t)z.

Es wurden:
bislang 45 Titel ermittelt,
weitere 22 im Journal des Luxus und der Moden,
weitere 9 im Allgemeinen Bücherlexikon,
weitere 2 eventuell bei Anton verlegte.
(Stand 30.08.2011)

Hinzu kommen:
Lausizische (mit einfachem z) Monatsschrift
1795 Zweiter Theil bis 1797 bei Hermsdorf und Anton; Drppr. 2 Thlr. 16 gr. Schrppr. 3 Thlr.
1798 und 1799 bei C. G. Anton; auf Druckpapier 1 Reichtstaler und 12 Groschen, auf besserem Schreibpapier 1 Reichstaler und 16 Groschen
Neue Lausizische (!) Monatsschrift
1800 bis einschl. 1808 bei C. G. Anton


bibliographie goerlitz bey c.g. anton 1800

Artikel auf wwww.kulturpixel.de


Bibliographie, chronologisch
Titel mit unvollständigen Angaben konnten noch nicht eingesehen werden.
Bereits überprüfte Titel haben eine Raute (#) vorangestellt.

Schulz, Johann Heinrich: Religions-Proceß des Prediger Schulz zu Gielsdorf etc. nebst dessen eigenen, gerichtlich übergebenen Vertheidigungs-Schrift seiner Lehren. O. O. u. V. 1792.

Anonym: Sokratische Gespräche, zur Einleitung und Erläuterung des Bahrdtischen Katechismus der natürlichen Religion. Ein Beytrag zur Beförderung eines vorurtheilsfreyen Nachdenkens der Vernünftigen und Gebildeten, ohne Unterschied des Geschlechts, des Alters und des Standes. Görlitz: bei Hermsdorf und Anton, 1793. (Das Werk wird sowohl Chrstian Daniel Voss (1761–1821) als auch Johann Christian Friedrich Heinzelmann (1762–1830) zugeschrieben.)

Schulz, Johann Heinrich: Wichtige, bisher noch ungedruckte Acten-Stücke aus dem Religions-Proceße des Prediger Schulz zu Gielsdorf. O. O. u. V. 1794.

Dr. und Conf. R. Döderleins, Dr. und Prof. Eckermanns, und Dr. und Generalsup. Löfflers Gutachten über einige wichtige Religions-Gegenstände. In Beziehung auf den Religions-Proceß des Prediger Schulz in Gielsdorf. Görlitz: Hermsdorf und Anton in Commission 1794.

Lafontaine, August [Heinrich Julius]: Kleine Erzählungen und Aufsäzze für das weibliche Geschlecht. 2 Bde. Görlitz, Hermsdorf und Anton. 1795.
Identisch mit:
# Bahrdt, Carl Friedrich: Kleine Erzählungen und Aufsäzze für Gattinnen, Mütter und Töchter. Von Dr. Carl Friedrich Bahrdt. 2 Bde. Görlitz, bei Hermsdorf und Anton. 1795. (Mit einer gefalteten Notenbeilage.)


bibl anton goerlitz bahrdt 1795 a      bibl anton goerlitz bahrdt 1795 b      bibl anton goerlitz bahrdt 1795 c


Einer Mitteilung des Antiquars Günther Trauzettel (Stolberg) zufolge handelt es sich bei diesem Titel um eine Sammlung aller 12 Original-Hefte der Zeitschrift für Gattinnen, Mütter und Töchter (1792) unter einem neuen Haupttitel. Aus der Angebotsbeschreibung:
Die zwölf erschienenen Original-Hefte der Zeitschrift wurden von den neuen Verlegern mit zwei neuen Haupttitelblättern und einem Vorwort versehen und abermals herausgegeben. Die Zeitschrift für Gattinnen etc. war Bahrdts letzte Veröffentlichung zu Lebzeiten. Unter seiner Leitung erschien sie in sechs (?) Heften von Juni bis Dezember (ein Septemberstück erschien nicht) 1791 und obwohl lt. Meusel (Das gelehrte Teutschland Bd. 11, S. 379) auch J. G. Hache Anteil daran hatte, dürften fast alle Beiträge von Bahrdt stammen. Vom ersten Stück, Januar 1792, bis zum sechsten Stück, Junius 1792, war August Lafontaine der Herausgeber, wie er im Journal des Luxus und der Moden (Mai 1792, Intelligenzblatt S. LXXV) bekanntgab: „Herr D. Bahrdt hat schon von Monat Jänner an mit dieser Zeitschrift in keiner Verbindung mehr gestanden.“ Im Vorwort zur vorliegenden Ausgabe berichten die Verleger, dass sie „durch den Ankauf des Franckeschen Verlags in Halle [...] Bücher bekommen [haben], denen man das öffentliche Lob nicht hat versagen können, und wovon demohngeachtet fast die ganze Auflage noch vorräthig ist.“ Sie nennen Bahrdt als Herausgeber aller 12 Stücke und Lafontaine lediglich als Herausgeber der unter dem Titel Museum für das weibliche Geschlecht in zehn Heften erschienenen Fortsetzung, die bei den Verlegern ebenfalls noch erhältlich war. Die Unklarheiten und Widersprüche sämtlicher bibliographischen. Angaben zum letzten Werk des radikalen Aufklärers sind eklatant. Das vorliegende Exemplar ist geeignet, manches zu klären.
Die Titelbeschreibung enthält außerdem die verlagsgeschichtlich relevante Information, daß Hermsdorf und Anton die Käufer des Franckeschen Verlags in Halle waren.

# Sechzig gewählte Oden des Horaz in den Versmaaßen des Originals übersetzt. Nebst drei Eklogen aus dem Virgil. Görliz, Hermsdorf und Anton. 1795. (Übersetzt von Ernst Wrotislaw Wilhelm von Wobeser, 2 Auflagen.)

Struve, Christian August: Noth- und Hülfsthafeln für Ertrunkene, Erfrorene und Erhenkte, verfaßt von Christian August Struve, 1794, auch in Wendische übersetzt von Pastor Pannach und in vielen Exemplaren verteilt, 1795.

Mnioch, Johann Jakob: Gedichte. Görlitz: Hermsdorf & Anton 1796.

Anton, Carl Gottlob: Geschichte der Teutschen. Ein Handbuch für Schulen. Görliz: Hermsdorf und Anton, 1796.

# Struve, Christian August: Interessante Anekdoten für Aerzte und Nichtärzte. Zur Aufheiterung und belehrenden Unterhaltung. Görliz, bei Hermsdorf und Anton, 1796.

– (Reprint der Originalausgabe nach dem Exemplar der Universitätsbibliothek Leipzig. Ausgabe für S. Karger Verlag für Medizin und Naturwissenschaften Gesellschaft GmbH, Germerin/ München. Leipzig: Zentralantiquariat der DDR 1985.)

# Anton, Carl Gottlob: Denkschrift auf Herrn Karl Andreas von Meyer zu Knonow. Verlesen in der Versammlung der Oberlausitzischen Gesellschaft am 26. April 1797. von K. G. Anton. Görliz, bei Hermsdorf und Anton. O. J. [1797].

Schmidt, Christian Samuel: Beschreibung von Königshain. Görlitz, bei Hermsdorf und Anton, 1797.

# [Gersdorff, Adolph Traugott von]: Anzeige der nothwendigsten Verhaltungsregeln bei nahen Gewittern, und der zwekmäsigsten Mittel, sich selbst gegen die Schädlichen Wirkungen des Blizes zu sichern. Für Unkundige. Görliz, bei C. G. Anton, 1798.

# Struve, Christian August: Wie kann man dem Scharlachfieber vorbauen? und wie muß man sich dabei verhalten? zur Erinnerung bei der jezt herrschenden Krankheit von D. C. A. Struve. Görlitz, C. G. Anton 1799.

# [Mnioch, Johann Jakob]: Joh. Jacob Mniochs sämtliche auserlesene Schriften. 3 Bde. Görlitz 1798/99. Mit Kupferstich-Frontispizen und zwei Kupferstich-Titeln.
Erstes Bändchen. Görlitz bei C. G. Anton 1798. [Nachgesetzter Titel]: Worte der Lehre, des Trostes und der Freude von Joh. Jac. Mnioch. Ebd., aber fälschlich „bei C. B.[!] Anton“
Zweites Bändchen. Görlitz bei C. G. Anton 1799. [Nachgesetzter Titel]: Ernst und Laune von Joh. Jac. Mnioch . Ebd., wieder falsch „bei C. B.[!] Anton“
Drittes Bändchen. Görlitz in Commission bei C. G. Anton 1799. [Nachgesetzter Titel]: Streit und Friede oder Dornen und Blumen von Joh. Jac. Mnioch. Ebd., wieder falsch „bei C. B.[!] Anton“

Ders. Ideen über Gebetsformeln. Görlitz 1799.

# Öttel, Karl Christian: Systematisches Verzeichnis der in der Oberlausitz wild wachsenden Pflanzen von M.[agister] Karl Christian Öttel. Görliz, bei C. G. Anton, 1799.

Anton, Carl Gottlob: Kajus Kornelius Tacitus über Lage, Sitten und Völkerschaften Germaniens. Aus dem Lateinischen. Nebst einem Kommentar. Neue umgearbeitete Auflage. Görlitz: C.G. Anton, 1799.

Anton, Carl Gottlob: Über Sprache in Rücksicht auf Geschichte der Menschheit. Görlitz, Anton 1799.

# [Anton, Carl Gottlob]: Geschichte der teutschen Landwirthschaft von den ältesten Zeiten bis zu Ende des funfzehnten Jarhunderts. Ein Versuch von Carl Gottlob Anton. Erster Theil. Mit vier Kupfern. Görliz, bei Christian Gotthelf Anton, 1799.

# Dass. Zweiter Theil. Ebd. 1800.

# Dass. Dritter Theil. Ebd. 1802.

# Lexikon der seit dem fünfzehenden Jahrhunderte verstorbenen und jeztlebenden Oberlausizischen Schriftsteller und Künstler, aus den glaubwürdigsten Quellen möglichst vollständig zusammengetragen von Gottlieb Friedrich Otto, Prediger zu Friedersdorf bei Görlitz und Mitgliede der Oberlaus. Gesellsch. der Wissenschaften. Erster Band. Erste Abtheilung. A–D. Görlitz, bey C. G. Anton, ... [1800].

# Dass. Erster Band. Zweite Abtheilung. E–G. Nebst Supplement zu beiden Abtheilungen. Görlitz, bey C. G. Anton, 1801. (Ohne den Zusatz „Prediger zu Friedersdorf“ usw.)

– (Reprint des gesamten Lexikons: 3 Bände 1800-1803 und Supplementband von Johann Daniel Schulze 1821. Neustadt a. d. Aisch, Verlag für Kunstreproduktionen, im Auftrag des Ostritzer Antiquariats 2001-2002. Auflage 50 Exemplare.)

# [Mnioch, Johann Jakob]: Zerstreute Blätter, beschrieben von Maria Mnioch geb. Schmidt. Gesammelt und herausgegeben von J. J. Mnioch. Görlitz, C. G. Anton, 1800. (2. unveränd. Aufl. 1821.)

# [Mnioch, Johann Jakob]: Erläuterungs-Variationen über die Tendenz der Fichteschen Schrift: Bestimmung des Menschen, als populäre Vor- und Nach-Reden zu derselben. versucht von J. J. Mnioch.. Görliz, bei C. G. Anton, 1801.

Nostitz und Jänkendorf, Gottlob Adam Erdmann von: Versuch über Armenversorgungsanstalten in Dörfern/ von G. A. E. von Nostitz u. Jänkendorf. 1801. Mit 1 gefalteten Tabelle.

# Müller, Johann Gottlieb: Versuch einer Oberlausitzischen Reformazionsgeschichte. Görlitz, Selbstverlag und in Kommission bei C. G. Anton, 1801.

Torquato Tasso’s Befreytes Jerusalem. Übersetzt von A. W. Hauswald, Churfürstl. Sächsischen geheimen Sekretär. 2 Bde. Görlitz, bey C. G. Anton, 1802.

Brückner, Johann Heinrich Gottlieb: Die Kunst die Seifen, besonders die Talgseifen mit beträchtlicherer Kostenersparniß als bisher zu bereiten, nach Anleitung chemischer Grundsätze. Görlitz, bei C. G. Anton, 1802.

Käuffer, Christian Gottlieb: Abriß der Oberlausitzischen Geschichte. 4 Bde. 1802–1806; ab dem zweiten Band „zu finden beym Verfasser und in der C. G. Antonschen Buchhandlung“.

Engelhardt, K. A.: Beiträge zu einer Schaubühne für die Jugend. Erster Theil (= alles) Görlitz, Anton, 1803.

# [Mnioch, Johann Jakob]: Analekten. von J. J. Mnioch. 2 Bde. Görliz, bei C. G. Anton, 1804. (Erstes Bändchen. Gedichte. Mit gestochener Titelvignette; Zweites Bändchen. Vermischte Sachen. Mit einem Nachruf von C. G. Anton.)

Montesquieu (Charles de Secondat): Der Geist der Gesetze . Aus dem Französischen des Herrn von Montesquieu neu übersetzt ... von A. W. Hauswald. 3 Bde. Görlitz 1804 bei Christian Gotthelf Anton.

Lafontaine, August [Heinrich Julius]: Sittenspiegel für das weibliche Geschlecht. 6 Bde. Görlitz, Anton, 1805.

# [Dori, Johann Adolph]: Briefe über die philosophische Rechts- und Staatswirthschaftslehre, herausgegeben von J. A. Dori. Görlitz 1805. bei C. G. Anton.

Lafontaine, August [Heinrich Julius]: Die Tochter der Natur. Eine Familienscene. Neue umgearbeitete Auflage. Görlitz: C. G. Anton 1805.

Der Dresdner Mundkoch oder Küchen- und Hauswirthschafter: Enthaltend vollständige Anweisung zur Zubereitung aller möglichen Arten warmer und kalter Speisen, und anderer nützlicher Sachen in der Haushaltung so wie auch einen Anhang von der Conditorey; Mit besonderer Rücksicht auf die Gesundheit. Geschrieben für angehende Köche, Köchinnen und Hausmütter von einem prakticirenden Koche. 2 Bde. Görlitz. Anton, 1806.

[Lindau, Wilhelm Adolf]: Scenen auf Ischia. Herausgegeben von dem Verfasser des Romans Heliodora. Görlitz, Christian Gotthelf Anton, 1807.

[Fischer, Christian August?]: Reise von Leipzig nach Heidelberg im Herbst 1805. Görlitz, bey C. G. Anton, 1808. (Nach Neubner, Bautzener Geschichts-Blätter Nr. 4/1911, S. 13, von Friedrich Gottlob Wetzel.)

Kyaw, Ernst August Wilhelm von: Epigramme. Görlitz, bei C. G. Anton 1809.

# Gesänge für Freimaurer. [Motto.] Görliz, in Kommission bei C. G. Anton, 1811. Auf zweitem Titelblatt: Gesammlet von der Loge zur gekrönten Schlange in Görlitz.

# [Jäsrich, Friedrich Gotthelf]: Friedrich Gotthelf Jäsrichs Selbstbiographie, nebst einigen Geistesarbeiten desselben in Prosa und in Versen, entworfen in der Frohnfeste zu Mußkau, und herausgegeben von Christian Gottlieb Langner, Archidiakonus und Wendischen Prediger daselbst. Zweite Auflage. Görlitz 1812, bei C. G. Anton.

Cicero, Marcus Tullius: Vier Katilinarische Reden. (Übersetzt) von Karl Hinrich Jördens. Görlitz, Chr.Gotthelf Anton, 1815.

[Jördens, Karl Heinrich]: Horazens Oden und Epoden. Görlitz: Christian Gotthelf Anton, 1815.

Stoelzer, Christian August von: Beleuchtung der Schrift des Herrn von Uechtritz über Grundherrn-Verhältnisse und Unterthanen-Dienste, mit besonderer Rücksicht auf die Aufhebung der Letztern. Görlitz: C. G. Anton 1816.

Jähne, Christoph Gottlob: Dankbare Erinnerung an die Gemeinde der Schwenkfelder zu Philadelphia in Nordamerika. Görlitz: Anton, 1816.

Anton, Carl Gottlob von: Vorträge welche in Logen Versammlungen mit Schwestern gehalten worden sind. Görlitz, Anton, 1818.

# Die Bibliothek der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften alphabetisch verzeichnet. Erster Theil. A–L. Mit dem Bildnisse des verew. v. Gersdorf. Görlitz. Im Verlage der Gesellschaft und in Commission bey Christ. Gotthelf Anton, 1819.

# Dass. Zweyter Theil. M–Z. Mit dem Bildnisse des verew. v. Anton.. Ebd. 1819.


Journal des Luxus und der Moden
+ heißt: in der obigen Bibliographie

Journal des Luxus und der Moden. Weimar: Bertuch. October 1795. S. [447]–494. Mit Kupfertaf. 29–31. [Nebst] Intelligenz-Blatt. Nr. 10. S. (CXLV)–(CXCI); hier S. (CLVII)–(CLVIII):
„XII. Bey Hermsdorf und Anton in Görlitz sind in der Jubilate-Messe 1795 folgende neue Bücher herausgekommen.
[insgesamt 26 Titel; + = in der Bibliographie, s. oben]
Bahrdt, Dr. K. Fr. Katechismus der natürlichen Religion, als die Grundlage eines jeden Unterrichts in der Moral und der Religion. Zweite verm. Aufl. 8. 12 gr.
Belinda, oder der schöne Flüchtling, eine Novelle aus dem Engl. Neue Aufl mit 1 Titelkupfer. 8. 16 gr.
Dasselbe, englisch mit 1 Titelkupfer. 8. 16 gr.
Blätter, deutsche. 1 Bs. 1s St. 8. 8 gr.
Brescius, Karl Fr. Zuruf an meine Oberlaus. Mitbürger, die nöthige Verbesserung einiger unserer Volksschulen betr. 8. 3 gr.
Erzählungen, satyrisch-komische einzelner Familien-Scenen nach modischem Zuschnitt. 8. 18 gr.
Freund Heins Wanderungen. 8. 1 Thlr.
+ Horaz, sechzig Oden, in den Versmaaßen des Originals neu übersetzt. Nebst drey Eklogen aus dem Virgil. 8. 10 gr.
Johannis Evangelium, Hebräismenfrei übersetzt und philosophisch erklärt von Dr. E. F. C. Oertel. gr. 8. 1 Thlr.
Leben und Wanderungen eines Physiognomisten. Ein Pendant zu Musäus physiognomischen Reisen. 8. 1 Thlr. 4 gr.
Luthers, Dr. Mart. Hauspostille, ein Predigtbuch über die jährl. Sonn- und Festtagsevangelien. 2. Bd. Nebst einem Bändchen Paßionspredigten und Luthers Portrait. 8. Subscriptions-Preis 2 Thlr.
Magazin kleiner gemeinnütziger und unterhaltender Reisebeschreibungen, wie auch ländlicher Gemälde und interessanter Naturscenen. 2 Bd. 8. 1 Thlr. 18 gr.
+ Monatsschrift, lausitzische, herausg. von der Oberlaus. Gesellsch. der Wissensch. auf das Jahr 1795. 8. Drppr. 2 Thlr. 16 gr. Schrppr. 3 Thlr.
Naturforscher, der, oder Abhandlungen über ausgewählte Gegenstände aus den Reichen der Natur, zur Erweiterung und Berichtigung naturhistor. Kenntnisse. 8. 14 gr.
+ Noth- und Hülftafel für Ertrunkene, Erfrorne, Erhenkte. 6 Pf.
Desgleichen, vom tollen Hundsbiß; von Giften, beym Verschlucken, vom Blitz getroffene; Was beim Gewitter zu beobachten; wie man mit Kindern verfährt, durch Betten erdrückt und erstickt sind. Mit der Abbild. eines tollen Hundes. 1 gr.
Dieselbe, ohne Abbildung. 6 Pf.
Hebammen-Tafel, oder allgemeine Uebersicht des Verhaltens der Hebammen und Mütter bey natürlichen Geburten vom Dr. Steuer. 1 gr.
Plümicke, C. M. Skizzen und Fragmente auf einer Reise nach Italien. 8. 20 gr.
Predigten zur Beförderung eines freien und vernünftigen Denkens in der Religion. 2 Bdchen. gr. 8. 1 Thlr.
Reise eines Hottentotten in das Land der Freiheit und des Patriotismus. A. d. Franz. 8. 16 gr.
Saint-Pierre, J. H. B. Betrachtungen über die Natur. Nach der 2ten verm. Ausg. a. d. Fr. übers. 1s Bdchen. 8. 12 gr.
Szenen aus der Zukunft, oder die Schwelle des goldenen Zeitalters.
Turnier, das, von Nordhausen. 1263. Von dem Verfasser des deutschen Alcibiades. 8. 1 Thlr.
Versuch, kritischer, zur Erläuterung der mosaischen Geschichte und der Stammväter des menschl. Geschlechts. gr. 8. 16 gr.
Wenzel und Edeltrud. Eine vaterländische Sage der Vorzeit. Nach einer handschriftlichen Urkunde. Von C. M. Plümicke. 8. 10 gr.“


Allgemeines Bücherlexikon

Allgemeines Bücherlexikon oder vollständiges Alphabetisches Verzeichnis aller von 1700 bis zu Ende 1815 erschienenen Bücher, welche in Deutschland und in den durch Sprache und Literatur verwandten Ländern gedruckt worden sind. Nebst Angabe der Druckorte, der Verleger und der Preise. Von Wilhelm Heinsius. Vier Bände. Neue umgearbeitete, verbesserte und vermehrte Ausgabe. Dritter Band. N–S. Leipzig, 1812. bey Johann Friedrich Gleditsch.
Enthält 25 Titel von C. G. Anton, darunter:
Rudolps II. Majestätsbrief 1803
Pöschmann, Handbuch f. Kauf- u. Handelsleute 1799
ders. nützliches und bequemes Handbuch f. Kaufleute 1803
Taschenblatt d. Rettungsmittel b. plötzl. Lebensgefahren 1796
Brandbüchlein f. Familien u. Schulen 1809

Dass. Fünfter Band. Welcher von 1811 bis 1815 erschienenen Bücher und die Berichtigungen früherer Erscheinungen enthält. Erste Abtheilung. A–F. Leipzig, 1817. bey Johann Friedrich Gleditsch.
Enthält 12 Titel von C. G. Anton, darunter:
Horizonte v. d. Landeskrone b. Görlitz, gez. v. F. Hortzschansky, gest. v. F. G. Gründling nebst e. kurzen Beschreib. u. Gesch. d. Berges selbst 1810 (in Comm.)
Originalität, englische, in Geschichten u. Erzählungen 1812.


Eventuell bei C. G. Anton verlegt
(Webopac OLB Görlitz)

Übersicht der Rettungsmittel in plötzlichen Lebensgefahren von Christian August Struve. Görlitz 1797.
Tabellarische Übersicht zum Beruf des Krankenexamens, zum Gebrauche für angehende Ärzte und Wundärzte von Christian August Struve. Görlitz 1798.

(29.07.2011, aktualisiert 27.05.2012.)

Kommentare zu diesem Artikel ansehen | Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Zur Startseite

Nach oben

made by hsulzer © 2008