Wie man eine Buchbesprechung schreibt: 6 einfache Schritte

Egal, ob Sie ein Student, ein Anfänger-Blogger oder einfach nur jemand sind, der ein aktiverer Benutzer von Goodreads werden möchte, das Schreiben einer Buchbesprechung ist eine wichtige Fähigkeit zu haben! Hier sind sechs Schritte, wie man eine Buchbesprechung für die Schule und darüber hinaus schreibt.

1. BEGINNEN SIE MIT EINER KURZEN ZUSAMMENFASSUNG DES BUCHES.

Dies ist wahrscheinlich der beste Weg, um eine Überprüfung einzuführen, weil sie den Kontext liefert. Aber achten Sie darauf, nicht zu sehr ins Detail zu gehen. Machen Sie es kurz und bündig, da eine offizielle Zusammenfassung über eine schnelle Google-Suche gefunden werden kann!

2. DIE WICHTIGSTEN ASPEKTE DES BUCHES HERAUSGREIFEN

Normalerweise breche ich dies mit Charakter, Weltbildung, Themen und Handlung auf. Aber das kann je nach Buch, Genre und Ihrem Geschmack variieren! Widmen Sie jedem dieser wichtigen Aspekte einen Absatz und diskutieren Sie, wie gut der Autor damit umgegangen ist, zusammen mit dem, was Ihnen gefallen hat und was nicht.

3. KURZE ZITATE ALS BEISPIELE EINFÜGEN

Das Einfügen von Zitaten ist immer eine gute Idee, denn es gibt Beispiele für alles, was du sagst! Wenn Ihre Rezension davon spricht, dass ein Charakter besonders witzig ist, lässt eine witzige Linie aus dem Charakter Ihre Leser genau sehen, mit welcher Art von witzigem Charakter Sie es hier zu tun haben. Aber seien Sie vorsichtig: Lange Angebote können große Mengen an Platz in Anspruch nehmen und Ihre Bewertung überfordern. Kurze Angebote bringen in der Regel Ihre Punkte rüber und lassen Ihre Arbeit durchscheinen.

4. EINE SCHLUSSFOLGERUNG SCHREIBEN, DIE ALLES ZUSAMMENFASST

Wie bei deiner Einführung, halte dein Fazit kurz und bündig! Es sollte die Hauptpunkte Ihrer Rezension zusammen mit Ihrer allgemeinen Meinung über das Buch hervorheben.

5. ÄHNLICHE BÜCHER FINDEN

Eine gute Möglichkeit, eine Rezension abzuschließen, ist es, ähnliche Bücher wie dasjenige zu finden, das Sie gerade lesen. Sie können also sagen: „Wenn Sie ein Fan von X-Book wären, denke ich, dass Ihnen das hier gefallen wird!“ Sie können auch spezifischer sein, indem Sie sich die genauen Dinge ansehen, die zwei Bücher ähnlich machen könnten. Also kannst du so etwas wie…. „Wenn dir gefallen hat, dass die Hauptfigur in X-Buch ein ausgezeichneter Superheld war, dann wirst du die Hauptfigur in diesem Buch lieben!“

6. ES MIT EINEM STERNCHEN BEWERTEN

Eine Sternbewertung wird natürlich auf vielen Bewertungsseiten empfohlen, aber sie ist nicht notwendig! Wenn Sie eine Sternbewertung abgeben wollen, können Sie die konventionelle „von fünf/zehn“ Route wählen. Du könntest auch etwas weniger Konventionelles ausprobieren und deine Sternenbewertung in verschiedene Kategorien für Charakter/Plot/Weltbildung, etc. unterteilen.

Nun geht hinaus und überprüft es! Und teilen Sie alle Tipps, die Sie haben, wie man eine Buchbesprechung in den Kommentaren schreibt.