Home & Living

Interieur: Stilvolle Beleuchtung mit LED Panels

Shayli/shutterstock.com

Das Lichtkonzept eines Raumes trägt maßgeblich zur Raumatmosphäre bei und wirkt sich gleichzeitig auf die Nutzungsmöglichkeiten der Räumlichkeiten und unser Wohlbefinden in ihnen aus. Wie LED Panels als stilvolle Beleuchtung in Wohnräumen nutzbar sind und welche Vorteile diese moderne Form der Lichttechnik bietet, darüber informieren wir ausführlich in unserem Artikel.

LED Panels: Schlichte Lichttechnik mit vielen Vorteilen

Warum LED Panels inzwischen zu den beliebten Formen der Raumbeleuchtung gehören, das zeigt sich bei einem Blick auf ihre vielen Vorteile. LEDs sind besonders sparsam und langlebig. Das wirkt sich gleich in mehrerlei Hinsicht positiv aus, denn der geringe Energiebedarf schont die Umwelt und entlastet die Haushaltskasse. Durch ihre Langlebigkeit tragen LEDs ebenfalls zu mehr Nachhaltigkeit und einem schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen bei. Darüber hinaus sind LED Panels sehr pflegeleicht und wartungsarm. Vorteilhaft ist ebenso das sehr schlichte Design der Panels, welches sich mit beinahe jedem Einrichtungsstil kombinieren lässt.

Ihre schlichte Eleganz wirkt zeitlos und edel, weshalb LED Panels nicht nur in Privathäusern sondern auch im gewerblichen Bereich vielfach eingesetzt werden. Sie sind außerdem in zahlreichen Größen und dadurch passend zu unterschiedlichen Raumgrößen erhältlich. Üblich ist ein rechteckiges Format der LED Panels.

Auswahl bei den Lichtfarben

Selbstverständlich sind LED Panels in verschiedenen Lichtfarben erhältlich und können dadurch passend zum jeweiligen Einsatzort gewählt werden. Neben warmweißem und kaltweißem Licht gibt es außerdem neutralweißes Licht. Ist ein LED Panel neutralweiß, eignet es sich beispielsweise perfekt für Räume, in denen wir einer Aktivität nachgehen oder aus anderen Gründen eine möglichst naturnahe Lichtfarbe benötigen. Das ist unter anderem in der Küche, dem Badezimmer und einem Hobbyraum der Fall.

Kaltweißes Licht hingegen wird dort eingesetzt, wo wir konzentriert sein müssen, weshalb sich diese Lichtfarbe perfekt für das Arbeitszimmer eignet. Sie kann jedoch auch im Flur oder der Küche genutzt werden. Warmweißes Licht empfinden wir als gemütlich und statten daher häufig unser Wohn- und Schlafzimmer, aber auch die Zimmer der Kinder mit warmweißen Lichtquellen aus.

Verschiedene Installationsmöglichkeiten

Klassischerweise werden LED Panel in eine abgehängte Decke integriert. Hier ist der Einbau mit wenigen Handgriffen zu erledigen und kann daher auch von Hobbyhandwerkern und Heimwerkern problemlos durchgeführt werden. Wer über keine abgehängte Decke in einem Raum verfügt und diese auch nicht nachträglich einziehen möchte, der kann stattdessen einen praktischen Aufbaurahmen nutzen, welcher an der Decke befestigt wird.

Solche Aufbaurahmen bestehen meistens aus Aluminium und sind in unterschiedlichen Farben und Größen erhältlich. Eine dritte Möglichkeit der Befestigung ist das Aufhängen der LED Panels an der Decke. Dabei wird ein Aufhängeset mit Stahlseilen genutzt. Neben den baulichen Voraussetzungen ist es auch eine Frage des individuellen Geschmacks, welche Montageform man für LED Panels wählt.

Dimmbarkeit von LED Panels

Gerade im Wohnzimmer und Schlafzimmer, wo wir unterschiedliche Ansprüche an das vorhandene Licht haben, ist es von entscheidendem Vorteil, wenn ein LED Panel dimmbar ist. Dimmbar bedeutet in diesem Fall, dass die Lichtintensität stufenweise oder stufenlos reguliert werden kann. Eine hohe Lichtintensität ist im Wohnzimmer beispielsweise praktisch, wenn wir gerade in einem Buch lesen, beim Abendessen sitzen oder Hausarbeiten erledigen. Bei einem gemütlichen Fernsehabend oder dem geselligen Beisammensein mit Freunden hingegen sorgt eine geringere Lichtintensität für mehr Gemütlichkeit. Dimmbare LED Panels bieten die Möglichkeit zur individuellen Anpassung der Lichtintensität an verschiedene Aktivitäten oder Tageszeiten.

LED Panels mit Farbwechsel

In einigen Bereichen des Hauses kann es zum ansprechenden Raumdesign beitragen, wenn man ein LED Panel mit RGBW-Farbwechsel verwendet. Diese speziellen Modelle decken das gesamte Farbspektrum ab und erzeugen dadurch stimmungsvolles Licht im Wohnbereich, einem Partyraum oder auch dem Showroom eines Unternehmens. Steuerbar ist der Farbwechsel üblicherweise über eine kompatible Fernbedienung.