Mode & Fashion

Bademode-Trends für Damen: Was ist dieses Jahr angesagt?

IKO-studio/shutterstock.com

Der Frühling hat begonnen und auch die Badesaison 2022 wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Welche Trends die Bademode für Damen im Jahr 2022 prägen und wie man am Strand, im Freibad oder am Badesee garantiert eine gute Figur macht, dazu bietet dieser Artikel jede Menge nützliche Tipps.

Bademode für Damen im Sommer 2022: Der Monokini kehrt zurück

Ganz neu ist die Erfindung des Monokinis als Badebekleidung für Damen selbstverständlich nicht. Nachdem dieser einige Jahre beinahe in Vergessenheit geraten ist, kehrt er im Sommer 2022 zurück und ist der Hingucker am oder im Wasser. Aufgrund seines besonderen Schnitts setzt ein Monokini Damen gekonnt in Szene. Das eng anliegende Oberteil und Unterteil des Monokinis sind an wenigen Stellen miteinander verbunden. Dadurch bietet die einteilige Bademode sicheren Halt, den perfekten Sitz und gleichzeitig raffinierte Aussparungen beim Stoff. Für besonders selbstbewusste Damen empfiehlt sich ein Monokini in auffälligem Muster. Damit zieht man garantiert alle Blicke auf sich.

Es wird wild und tierisch am Strand oder Pool

Wie auch in der allgemeinen Damenmode für den Frühling und Sommer 2022 prägen Animalprints die Modewelt. Dieser tierische Trend macht auch vor der Bademode für Damen nicht Halt und so findet man aktuell zahlreiche Badeanzüge oder Bikinis im Zebralook, Leolook oder anderen Formen des beliebten Animalprints. Damit der exotische Look nicht zu dominant wird, können Frauen zum Beispiel eine Bikinihose mit Animalprint zu einem schlichten Bikinioberteil in dezentem Farbton kombinieren. Selbst der Mix unterschiedlicher Muster bei Bikinihose und Bikinioberteil ist in diesem Sommer modisch erlaubt.

Der Bikinitrend für den Sommer

Speziell bei Bikinis fällt in dieser Saison ein besonderes Detail ins Auge: der V-Bügel. Hierbei handelt es sich um einen in das Bikinioberteil eingearbeiteten Bügel, welcher eine V-Form aufweist und dadurch zum absoluten Hingucker wird. Besonders gut passt das Bikinioberteil mit V-Bügel zu einem Bikinihöschen mit hoch ausgeschnittenem Bein. Auch der High Waist Bikini ist in diesem Jahr so angesagt wie noch nie. Die besonders hoch geschnittenen Bikinihosen eignen sich übrigens perfekt, um einen kleinen Bauchansatz zu kaschieren. Sie sind daher die ideale Wahl für Frauen mit weiblichen Kurven.

Gelb: Die Trendfarbe der Bademode für Damen

Wenn man Ausschau nach der Trendfarbe des Sommer hält, dann fällt die Wahl eindeutig auf ein leuchtendes Gelb. Das zeigt auch das Sortiment der Bademode für Frauen im Shop von Astratex. Das Unternehmen verkauft in elf Ländern Kleidung, Wäsche und Accessoires für Damen, Herren und Kinder. Zum umfangreichen Sortiment gehört auch eine große Auswahl angesagter Bademode von bekannten Marken. Gelb ist ein freundlicher Farbton, welcher für Lebensfreude und den Sommer steht. Je braungebrannter unsere Haut von der Sommersonne bereits ist, desto besser kommen wir in einem leuchtend gelben Bikini oder Badeanzug zur Geltung.