Wirtschaft & Finanzen

Mit Personalmarketing Fachkräfte anwerben: So gelingt es

Alexander Supertramp/shutterstock.com

Geeignete Mitarbeiter zu finden, stellt immer mehr Unternehmen vor eine große Herausforderung. Das gilt besonders für Fachkräfte wie etwa IT-Experten. Damit die Maßnahmen zur Personalbeschaffung nicht im Sande verlaufen oder übermäßigen Aufwand verursachen, finden Unternehmen hier Tipps zu einem erfolgreichen Personalrecruiting.

Eine Karrierewebsite als Informationsquelle

Ein wichtiger Schritt hin zum erfolgreichen Personalrecruiting ist die eigene Karrierewebsite eines Unternehmens. Sie ist eine erste Anlaufstelle für potentielle Bewerber und sollte neben den aktuell ausgeschriebenen Stellen auch wichtige Informationen zum Unternehmen und seine Vorzüge als Arbeitgeber enthalten. Zudem ist es wichtig, dass das Erstellen einer Karrierewebsite mit einer einfachen Kontaktmöglichkeit für Bewerber verknüpft ist. Gerade in gefragten Berufen aus der IT-Branche sind Online-Bewerbungen längst Standard und haben die klassische Bewerbungsmappe abgelöst.

Ein Online-Bewerbungstool auf der Karrierewebsite erleichtert künftigen Mitarbeitern die Bewerbung und steigert dadurch die Chancen der Personalbeschaffung. Gleichzeitig ist die Sichtung und Auswertung solcher Online-Bewerbungen deutlich einfacher und schneller durchzuführen.

Erfolgreiches Personalrecruiting in der IT-Branche

Besonders hoher Bedarf an Fachkräften besteht in der IT-Branche, weshalb sich hier die Personalbeschaffung teilweise schwierig gestaltet. Zu einem erfolgreichen Personalrecruiting gehört nicht nur das Erstellen einer Karrierewebsite für ein Unternehmen. Darüber hinaus bietet das Personalrecruiting durch Experten auch Leistungen wie die Vorauswahl der Bewerber, das Organisieren von Recruiting-Events, verschiedene Employer Branding Maßnahmen und das Erarbeiten von Recruiting-Plänen. Gerade kleinere und mittelständische Unternehmen können durch das Outsourcen von Personalrecruiting ein hohes Niveau bei der Personalbeschaffung erreichen, ohne dazu eigene Kapazitäten nutzen zu müssen.

Auch große Unternehmen nutzen bei der Suche nach neuen Fachkräften immer häufiger Agenturen für das Personalrecruiting. Diese sind optimal vernetzt, pflegen teilweise eigene Netzwerke und verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich der Personalbeschaffung.

Ein Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber

Hochqualifizierte Fachkräfte aus der IT-Branche können sich meistens aus einer Vielzahl von Stellen eine passende Anstellung aussuchen. Aus diesem Grund ist es für ein Unternehmen umso wichtiger, die eigenen Vorzüge als Arbeitgeber zum Beispiel auf einer Karrierewebsite, aber auch bei Jobmessen und Recruiting-Events zu präsentieren. Aktuellen Studien nach entscheidet nicht alleine das gebotene Gehalt über die attraktivste Stelle. Vielmehr spielt auch die so genannte Life-Work-Balance eine immer größere Rolle. Zudem möchten sich gerade junge Fachkräfte mit ihrem Arbeitgeber identifizieren und in ein dynamisches Team engagierter und hochqualifizierter Fachkräfte eintreten.

Flache Hierarchien, flexible Arbeitsgestaltung und ein umfangreiches Angebot für Teamevents und Benefits außerhalb der Arbeit runden die Attraktivität eines Arbeitgebers ab. Basierend auf diesen Erkenntnissen sind Unternehmen klar im Vorteil, die moderne Arbeitsplatzgestaltung, Benefits für ihre Mitarbeiter und Teambuilding umsetzen und dieses auch nach außen hin präsentieren. Solche Vorteile lassen sich ideal auf der Karrierewebsite darstellen. Zudem ist es hierbei hilfreich, im Unternehmen beschäftigte Fachkräfte zu Wort kommen zu lassen.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web