Hobbys & Freizeit

Mottopartys für Jung und Alt: Tipps für die Mottowahl und passende Kostüme

Yuganov Konstantin/shutterstock.com

Die Geburtstagsfeier des eigenen Kindes, eine Party mit Freunden oder ein Herbstfest im eigenen Garten – wenn eine Feier unter ein Motto gestellt wird, steigert das den Spaßfaktor und erleichtert die Vorbereitungen. Wir stellen einige beliebte Themen für Kinderfeiern und Partys für Erwachsene vor und geben Tipps rund um die Partyvorbereitung.

Mottopartys für Kinder

Kinder haben besonders viel Spaß daran sich zu verkleiden und in andere Rollen zu schlüpfen. Daher sind Kostümpartys bei Kindern seit jeher beliebt. Ein Klassiker ist das Thema Wilder Westen bei dem kleine Indianer und Cowboys ihr Geschick in allerhand lustigen Spielen messen können. Bei einer solchen Wildwestparty darf selbstverständlich die passende Kostümierung der Partygäste nicht fehlen. Das Indianer Kostüm für Jungen oder Mädchen glänzt durch bunten Federschmuck. Weitere beliebte Themen für Kindergeburtstage und andere Feiern mit Kindern sind Superhelden, Piraten, Märchenwald, magische Wesen, wilde Tiere und Fußball.

Kostüme passend zum Motto der Feier sind ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung. Darüber hinaus sollte auch die Partydekoration auf das Motto abgestimmt sein. Hier sind der Kreativität und Fantasie der Eltern beinahe keine Grenzen gesetzt. Auch die Spiele und Aktivitäten lassen sich wunderbar auf das Motto abstimmen. Wird beispielsweise eine Wildwestparty gefeiert, dann gehört das Lassowerfen im Garten unbedingt zu den Partyspielen. Beim Motto Märchenwald kann gemeinsam an Einhörnern gebastelt werden und zur Piratenparty passt eine Schatzsuche.

Kostümpartys mit einem Motto für Erwachsene

Was uns im Kindesalter jede Menge Spaß gemacht hat, das wird auch im Erwachsenenalter nicht langweilig. Eine Mottoparty mit Freunden fordert die Kreativität der Partygäste heraus und sorgt für einen roten Faden, der sich durch die gesamte Feier zieht. Lediglich das Motto einer solchen Feier unter Erwachsenen erinnert nicht mehr an Kindergeburtstage. Stattdessen sind die zurückliegenden Jahrzehnte mit ihren besonderen Modesünden, den bekanntesten Songs und dem Lebensgefühl der damaligen Zeit ein beliebtes Partythema. Wer beispielsweise eine 70er Jahre Party veranstaltet, die sollte die Schlaghosen, Schallplatten von Boney M. und Häkelblumen wieder aus dem Keller holen.

Ebenfalls zu den Klassikern unter Mottopartys für Erwachsene gehört das Thema Filmstars. Hierbei werden typischerweise die Gäste dazu aufgefordert, sich wie ein bekannter Star aus Film und Fernsehen zu verkleiden. Auf der Party darf dann gerne gemeinsam geraten werden, welcher Gast welchen Star darstellen möchte. Rund um das Thema Film sollte sich in diesem Fall natürlich auch die Partydeko drehen. Popcorntüten gefüllt mit Leckereien aus der Küche, stilvoller Champagner zum Anstoßen und zu späterer Stunde das große Raten von Filmzitaten sorgen für Spaß und eine rundum gelungene Mottoparty mit den besten Freunden. Die für eine solche Party gekauften Kostüme lassen sich übrigens wunderbar in der nächsten Karnevalssaison wieder aus dem Schrank holen und erneut tragen.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web