Reisen & Tourismus

Urlaub in Österreich: Mit dem Auto ins Bergparadies

natalishvets/shutterstock.com

Österreich lockt mit einer fantastischen Natur. Die Berge sind zu jeder Jahreszeit ein Paradies für Wanderer und Alpinsportler. Klare Bergsee erreichen im Sommer eine angenehme Badetemperatur und die Städte sind ein Genuss an Kunst und Kultur. Ein Land reich an reizvollen Destinationen, die keine Wünsche offen lassen. Aktive Urlauber können draußen unterwegs sein, Erholungsuchende finden Weite und Ruhe und Familien können viele gemeinsame Momente erleben.

Die Anreise mit dem Auto ist komfortabel und bietet ein hohes Maß an Flexibilität vor Ort. Auf fast allen Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich gilt eine Mautpflicht für Fahrzeuge. Neben der vertrauten Klebevignette, die an der Windschutzscheibe angebracht wird, gibt es eine digitale Form, die schon vor dem Reiseantritt erworben werden kann. Mit dem Onlinekauf ist die E Vignette Österreich sofort gültig und die Urlaubsreise kann stressfrei beginnen.

Vignettenpflicht in Österreich

Grundsätzlich gilt auf allen Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich die Pflicht eine Mautgebühr zu zahlen. Diese gilt für alle PKW und Motorräder bis 3,5 Tonnen. Fahrzeuge mit einem höherem Gesamtgewicht zahlen nach gefahrener Strecke. Es gibt wenige Ausnahmen für die Mautpflicht an einigen Grenzübergängen und in aktiven Bauabschnitten. Bei der Vignettenpflicht wird nicht zwischen Einzelfahrzeugen und Gespannen unterschieden. Für Wohnmobile gilt die Regelung über das Gesamtgewicht. Zusätzlich wird für einige Alpenüberquerungen aufgrund der besonderen baulichen Herausforderungen eine Sondermaut erhoben, die nicht mit der Autobahnmaut abgegolten ist. Vor den Tunneldurchfahrten und den Pässen muss eine separate Gebühr gezahlt werden.

Die Österreich Vignette online kaufen

Anders als die Klebevignette ist die digitale Form an das Kennzeichen des genutzten Fahrzeugs geknüpft. Damit diese zugeordnet werden kann, müssen Reisende diese Informationen vorab an den Anbieter übermitteln. Weitere wichtige Daten sind der Reisezeitraum, eine gültige E-Mail-Adresse und das Zulassungsland des Fahrzeugs. Bezahlt werden kann die Maut dann bequem über die Kreditkarte, ein PayPal-Konto oder per Rechnung. Im Anschluss erhalten Urlauber die Zugangsdaten für die digitale Vignette, die sofort gültig und aktiviert ist und keiner Sperrzeit unterliegt. Durch die Datenübermittlung an die ASFINAG wird die Vignette im Namen des Käufers mit Zustellung frei geschaltet und die Wartezeit von 18 Tagen entfällt.

Welche Vignetten Zeiträume werden angeboten?

Käufer, die ihren Reisezeitraum beim Onlinekauf angeben, erhalten automatisch die passende Vignette. Alternativ dazu, können auch Zeitgebundene Vignetten erworben werden. Die Geltungszeiträume liegen bei 10 Tagen, 2 Monaten oder einem Jahr. Wichtig ist, dass die Vignette bei Grenzübertritt bereits gültig ist. Für das Fahren ohne Zahlung der Mautgebühr, verlangen Behörden eine Ersatzmaut, die mit einer zusätzlichen Strafzahlung ergänzt wird. In der Datenbank der ASFINAG können sich Urlauber über die aktuelle Gültigkeit der Vignette informieren. Dies ist besonders wichtig für Urlauber, die einen Mietwagen nutzen und damit überprüfen können, ob für das Kennzeichen die Maut gezahlt wurde.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web

Cookie Consent mit Real Cookie Banner