Reisen & Tourismus

Was kann man im Sommer in Prag erleben?

Pyty/shutterstock.com

Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik, verwandelt sich in den Sommermonaten in einen unglaublich magischen Ort. Verborgene Schätze und unvergessliche Erlebnisse warten auf alle, die diese Stadt in den Sommermonaten besuchen wollen. Genießen Sie alles, von historischen Denkmälern bis hin zu romantischen Spaziergängen entlang der Moldau.

Historische Denkmäler

Prag ist reich an historischen Denkmälern, und im Sommer können Sie deren Schönheit bei sonnigem Wetter entdecken. Besichtigen Sie die Prager Burg und den prächtigen Veitsdom, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt haben. Besuchen Sie auch das historische Stadtzentrum. Besuchen Sie Mala Strana oder die Karlsbrücke. Mala Strana ist einer der schönsten und ältesten Teile der Stadt. An der Karlsbrücke können Sie die romantische Kampa-Insel und den Čertovka-Kanal besichtigen.

Das Gelbe Bad wird die Erwartungen von Sportlern und Verwöhnern gleichermaßen erfüllen

Wenn das Thermometer dreißig Grad erreicht (wenn nicht sogar mehr), werden Sie nicht mehr über die Karlsbrücke oder den Vyšehrad torkeln. Dann sollte man lieber auf Wasser zurückgreifen. Und wohin sonst als nach Žluté lázně (Gelbe Bad), das sowohl für Sportler als auch für Genießer Freizeitmöglichkeiten bietet. Es gibt eine Reihe von Sportanlagen sowie die Möglichkeit, Paddleboards zu mieten oder direkt in der Moldau zu schwimmen. Wenn das Schwimmen in der Moldau für Sie ein Adrenalinstoß ist, gibt es Duschen für eine schnelle Erfrischung. Und Essensstände für schnelle Erfrischungen.

Romantische Bootsfahrten auf der Moldau

Eine der unvergesslichen Aktivitäten ist eine Bootsfahrt auf der Moldau (Vltava). Vor allem in der Umgebung von Střelecký ostrov gibt es mehrere Tretbootverleihe, von denen einige gewöhnliche Boote sind, andere haben spezielle Formen wie Autos oder Schwäne. Vom Fluss selbst aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf Prag. Machen Sie eine romantische Fahrt am Abend, wenn die Sehenswürdigkeiten beleuchtet sind und die Stadt eine noch magischere Atmosphäre hat.

Sommerfestivals und Veranstaltungen

Die Sommermonate in Prag bieten auch eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen und Festivals. Auf den Plätzen und in den Parks können Sie Festivals und Konzerte erleben, bei denen sich Musik verschiedener Genres und Kulturen mischt. Für viele Menschen ist auch das Sommerkino ein beliebtes Sommerritual, bei dem man seine Lieblingsfilme unter freiem Himmel genießen kann. Sommerkinos gibt es in Prag buchstäblich an jeder Ecke. Sie können zum Beispiel auf das Dach des Einkaufszentrums Arkády Pankrác oder in den Komplex Kasárna Karlín gehen, um einen Film zu sehen.

Picknicks in Parks

Erleben Sie die lokale Atmosphäre und Kultur bei einem Picknick in den Prager Parks. Wählen Sie Ihren Lieblingspark und entspannen Sie sich im grünen Gras mit Blick auf die Prager Skyline. Sie können nicht nur in den Parks picknicken, sondern auch in Děvín oder am Ufer von Výtoni.

Weniger bekannte Orte mit einem authentischen Prag-Erlebnis

Wenn Sie die weniger bekannten Orte in Prag entdecken möchten, sollten Sie einen Spaziergang durch den Stadtteil Vyšehrad machen, wo Sie Ruhe und eine schöne Aussicht auf die Stadt finden. Sie können auch den Naturpark Košíře-Motol erkunden. Hier gibt es mehrere Wanderwege, die schöne Ausblicke auf die Hauptstadt bieten. Darüber hinaus gibt es weitere Natursehenswürdigkeiten und -phänomene – Vidoula oder Kalvarienberg in Motol. Einen kurzen Spaziergang entfernt können Sie im modernen Hotel Golf übernachten, das Ihnen alles bietet, was Sie von einer Unterkunft in Prag erwarten.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web

Cookie Consent mit Real Cookie Banner