Wirtschaft & Finanzen

Copywriting: Die Bedeutung professioneller Texte

Undrey/shutterstock.com

Copywriting ist ein fester Bestandteil des Marketings zahlreicher Unternehmen, kommt jedoch auch in der Welt der Literatur, im politischen Umfeld und weiteren Bereichen zum Einsatz. Für Unternehmen ist es oft schwer, selbst professionelle Werbetexte zu verfassen. Genau hier kommen Copywriter als Experten ins Spiel. Welchen Mehrwert professionelle Texte liefern und wie Unternehmen Copywriting für sich nutzen können, dazu erfährt man hier mehr.

Was macht gutes Copywriting aus?

Bereits mit der Überschrift eines Textes werden Interessenten gewonnen oder verloren. Wer jetzt allerdings glaubt, dass eine reißerische Überschrift der Weg zum Erfolg ist, der irrt sich gewaltig. Clickbait mag zwar das Erstinteresse potenzieller Kunden wecken, es lässt sie am Ende des Textes jedoch meistens frustriert zurück. Neue Kunden lassen sich auf diesem Weg nicht gewinnen. Das wissen auch Experten für Copywriting, deren tägliche Arbeit sich mit dem Verfassen von wirksamen Verkaufstexten befasst. Sie setzen auf aussagekräftige Überschriften, die perfekt zum nachfolgenden Inhalt passen.

Mit einer guten Überschrift ist die Arbeit beim Copywriting jedoch noch lange nicht erledigt. Nun folgt die Einleitung, welche das Interesse des Lesers weiter fördern sollte, ihm jedoch keine falschen Versprechungen macht. Ein guter Ansatz beim Verfassen einer Einleitung ist die Schilderung eines typischen Problems oder Bedürfnisses. Anschließend sollte deutlich werden, dass das umworbene Produkt oder die angepriesene Dienstleistung die Antwort auf genau dieses Problem ist. Im weiteren Text sollten sich statt reißerischer Floskeln vor allem nützliche Informationen für den Leser befinden, denn nur diese garantieren, dass ein Leser bis zum Ende des Textes liest.

Genau dieses Ende muss dann die logische Schlussfolgerung enthalten, dass der Leser die Dienstleistung in Anspruch nimmt oder das Produkt erwirbt. Geht es in einem Text nicht um den Verkauf von Waren oder Leistungen, sondern um die Vermittlung einer Botschaft, muss diese unmissverständlich deutlich werden. Das trifft zum Beispiel auf politische Reden zu, welche in den meisten Fällen nicht von Politikern selbst, sondern von einem Copywriter verfasst werden.

Warum bietet sich Copywriting für Unternehmen an?

Vor dem Kauf eines Produkts oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung steht bei den meisten Verbrauchern die Recherche und genau hier kommen sie mit Werbetexten in Kontakt. Je hochpreisiger Waren oder Leistungen sind, desto umfangreicher fällt die Recherche im Vorfeld aus. Daher ist es für Unternehmen unverzichtbar, zu Branding- und Marketingzwecken professionelle Texte zu nutzen. Diese stammen häufig aus der sprichwörtlichen Feder eines Copywriters und sind eng mit dem Ethos des Unternehmens verknüpft.

Ein einheitlicher Sprachstil, die wiederholte Verwendung markanter Begriffe oder Formulierungen und die exakte Ausrichtung auf die Zielgruppe tragen zum Erfolg des Copywritings aus Unternehmenssicht bei. Mit gutem Copywriting lassen sich nicht nur die Unternehmens- und Markenbekanntheit steigern. Ebenso führt professionelles Copywriting zur Kundengewinnen und dadurch zu einer Umsatzsteigerung und Unternehmenswachstum.