Mode & Fashion

Daunenjacken, Leder & Co.: Aktuelle Wintertrends für Damen

Rohappy/shutterstock.com

War Wintermode in vergangenen Jahrzehnten oft geprägt von dezenten Farbtönen und dunklen Farben, überraschen uns im Winter 2020 leuchtende Farbtöne, verschiedene Muster und eine große Bandbreite von Materialien. Die aktuellen Modetrends bieten für Frauen mit jeder Figur, in jedem Alter und mit unterschiedlichen Geschmäckern neue Lieblingsstücke für den Alltag oder festliche Anlässe.

Das sind die heißen Modetrends im Winter 2020

Gemütliche Teddyjacken mit einem kuscheligen Futter sorgen im aktuellen Winter für Wärme und einen hohen Wohlfühlfaktor. Diese Damenjacken und Mäntel sind uns bereits aus dem letzten Winter bestens bekannt, dürfen jedoch auch im Jahr 2020 wieder guten Gewissens aus dem Kleiderschrank geholt werden. Eine gute Nachricht für alle Damen, die kleinere Problemzonen kaschieren möchten: Im Winter 2020 sind Baggy Pants und Oversize-Shirts absolute Trendmode. Diese lässig geschnittenen Kleidungsstücke schmeicheln der Figur und sind noch dazu überaus bequem und alltagstauglich. Für modebewusste Damen ist eine besonders breitgefächerte Auswahl an schicker Trendmode in großen Größen im Internet zu finden.

Die Must-Haves für den Winter

Was in diesem Winter in keinem Kleiderschrank einer Dame fehlen darf, ist die warme Daunenjacke. Dieser Trend ist in der Modewelt zwar nicht neu, jedoch ebenso angesagt wie im letzten Winter. Gerne darf die Daunenjacke kurz geschnitten, eng anliegend und in einer leuchtenden Trendfarbe gehalten sein. Ebenso angesagt ist der Punk-Look in diesem Winter. Hosen mit Cut-Offs, Biker-Boots, Nieten, Ketten und Schwarz als dominante Farbe prägen diesen frechen und doch stylischen Look. Großflächige Prints auf den Shirts gehören ebenfalls zum Punk-Look. Für die eleganten Anlässe im Winter oder den Alltag im Büro sollte der lässig geschnittene Hosenanzug gewählt werden. Er erinnert mit seinem Schnitt in diesem Winter an die klassische Männermode und verleiht Trägerinnen einen leicht maskulinen Look.

Angesagte Muster und Farben im Winter 2020

Ein Blick auf die aktuellen Modekollektionen bekannter Designer lässt schnell erkennen: Es darf in diesem Winter gerne farbenfroh zugehen. Karos bleiben als Muster für Jacken, Hosen und Oberteile auch in diesem Winter ein absoluter Trend. Ebenso sind zahlreiche Kleidungsstücke mit Animalprints erhältlich. Im direkten Kontrast dazu steht der Ton-in-Ton-Look, den einige Stars gerne präsentieren. Hierbei ist das gesamte Outfit in einem Farbton gehalten. Frau hat in diesem Winter daher die Wahl zwischen schlichten Farben und auffälligem Hingucker.

Welche Materialien liegen im Trend?

Bei den vielen Materialien der Wintermode 2020 lässt sich ein Trendsetter ganz klar erkennen: Leder. Allerdings muss Leder nicht in schlichtem Schwarz oder Braun getragen werden. Ebenso sind Lederjacken in knalligem Rot oder auffälligem Cognac erhältlich. Selbst Patchwork ist beim Ledertrend 2020 erlaubt und gerne gesehen. Neben Leder finden sich auch viele andere Klassiker der Wintermode in den aktuellen Kollektionen. Dazu gehören wärmende und natürliche Wolle, Daunen als Füllmaterial für kuschelig warme Jacken, Baumwollfasern und pflegeleichte Kunstfasern.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web