Gesundheit & Medizin

Fettschürze wegtrainieren: Aktives Leben führt langfristig zum Erfolg

Fettschürze wegtrainieren
Zania Studio/shutterstock.com

Inaktives Leben, eines der größten Probleme unserer Zeit, bedroht in manchen Fällen unsere Gesundheit. Hinzu kommt eine ungesunde und unregelmäßige Ernährung, die diese Situation verschärft. Während das in verschiedenen Teilen des Körpers angesammelte Fett verschiedene gesundheitliche Probleme verursacht, beeinflusst es nach einer Weile auch das Aussehen und die Psyche der Person. Ausgehend von Fett im Bauchbereich, das in der Gesellschaft häufig anzutreffen ist, gibt es Gründe wie übermäßige und unregelmäßige Nahrungsaufnahme, die durch ein sitzendes und stressiges Leben unterstützt werden.

Wie kann ich eine Fettschürze wegtrainieren?

Fette im Bauch- und Taillenbereich sind gefährlicher als Fette in anderen Körperteilen. Die Schmierung um die inneren Organe wirkt sich negativ auf das Hormon Leptin aus, das den Appetit steuert. Schockdiäten in den schriftlichen und visuellen Medien bringen zwangsläufig neue Probleme mit sich. Es gibt viele Bauchschmelzübungen und richtige Ernährungsmethoden, um Gesundheitsproblemen wie Diabetes, Herzkrankheiten und Bluthochdruck vorzubeugen, die im Laufe der Zeit auftreten, wenn die Fetteinlagerung um die Taille nicht kontrolliert wird. Es ist ganz einfach, dieses Problem auf gesunde Weise mit den richtigen Methoden zum Schmelzen von Bauchfett zu beseitigen.

Bauchfett beseitigen durch bewehrte Methoden

Das Erreichen einer Lösung ist schneller und einfacher, wenn die Methoden, die allgemein unter den Methoden zum Abnehmen des Bauches empfohlen werden, zusammen angewendet werden. Eine dieser Methoden ist eine gesunde Ernährung. Die Anwendung einer Bauchschmelzdiät ist eine häufig angewandte Methode. Diese Diäten werden in der Regel individuell von Ärzten oder Ernährungsberatern erstellt. Je nach Art des Fettes, Body-Mass-Index, Lebens- und Essgewohnheiten gibt es Unterschiede in der Liste. Es wird von Vorteil sein, Ihre Essgewohnheiten zu ändern, einige Arten von Lebensmitteln aufzugeben, die Sie regelmäßig konsumieren. Zum Beispiel ist es sehr vorteilhaft.

bauchfett
9nong/shutterstock.com

Das Trinken eines Glases Wasser vor den Mahlzeiten ist eine einfache, aber effektive Methode, die empfohlen wird, da sie das Sättigungsgefühl erhöht. In einigen Fällen beschleunigt auch die Zugabe von ein paar Tropfen Zitrone oder einem Teelöffel Apfelessig in ein warmes Glas Wasser die Fettverbrennung. Obwohl nicht in allen Fällen, erhöht es dank der Catechine im grünen Tee die Kalorienverbrennung im Körper und kann helfen, Bauchfett zu schmelzen. Den gleichen Effekt hat auch der Verzehr von Blaubeeren in Snacks.

Fett ist nicht gleich Fett

Zudem wird auch empfohlen, zwischen den Mahlzeiten omega-3-reiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Walnüsse sind reich an Ölen, die die Produktion von Omega 3 unterstützen und helfen, die Gesundheit von Herz und Gehirn zu schützen. Haselnuss ist auch ein empfohlenes Lebensmittel zum Ausgleich des Blutdrucks. Wenn Schokolade zu Ihren unverzichtbaren Gütern gehört, sollten Sie die dunkle bevorzugen und nicht mehr als 20 Gramm zu sich nehmen. Es ist die Art von Fett, auf die Sie beim Kauf von Schokolade achten sollten, die reich an Zink, Magnesium, Kalium, Kalzium und Eisen ist.

Olivenöl, Rapsöl, Mandelöl und Avocado sind ebenfalls Quellen für einfach ungesättigte Fettsäuren. Langsames Essen und viel Kauen gehört auch zu den Dingen, die Sie für die richtige Ernährung tun müssen. Auf diese Weise ist es möglich, ein Sättigungsgefühl zu erreichen, ohne das Verdauungssystem zu ermüden. Auch hier gehört Bewegung, die zu den Methoden zum Schmelzen des Bauchfettes gehört, zu den unverzichtbaren Bedingungen.

Fettschürze wegtrainieren: Die richtige Bewegung ist essentiell

Bauchschmelzbewegungen sind auch sehr nützlich, um überschüssiges Fett im Körper loszuwerden. Egal, ob Sie jung oder alt, dünn oder dick sind, es gibt viele Übungen, die durchgeführt werden können, um Bauchfett loszuwerden und einen gesunden Körper zu haben. Neben den Bewegungen, die Sie zu Hause machen können, sind auch die Übungen, die Sie im Freien oder im Fitnessstudio machen können, für einen gesunden und ästhetischen Körper notwendig. Es gibt ein Missverständnis, dass es schwierig ist, das Fett im Taillenbereich abzugeben. In der Tat, wenn Sie anfangen, Gewicht zu verlieren, wird zuallererst Gewicht aus dem Körper verloren.

frau joggt
ParinPix/shutterstock.com

Um proportional abzunehmen, sind eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung unabdingbar. Sportarten wie Gehen, Laufen, Schwimmen, Aerobic, Radfahren und Tennis sind Vorreiter in Sachen Bauchfettverlust. Zusätzlich zu diesen Übungen, die als Cardio-Übungen bezeichnet werden, gibt es auch einige spezielle Bewegungen, die für die Bauchregion angewendet werden und zu mehr Kalorienverbrauch führen.

Diverse Bewegungen, um das überschüssige Fett wegzutrainieren

Plank ist eine einfache, aber effektive Übung, die die Bauchmuskeln strafft und ohne Hilfsmittel ausgeführt wird. Durch die Liegestützposition wird der Körper mit den Zehen in dieser Position abgestützt, in der nur die Hände und Ellbogen den Boden berühren. Diese Position wird für etwa 30 Sekunden gerade und angespannt gehalten. Sie können die Anzahl der Wiederholungen der Bewegung entsprechend Ihrer Kondition erhöhen. Crunch ist ein Muss unter den bauchschmelzenden Moves. Auf dem Rücken liegend, die Knie beugen, die Hände sind unter dem Kopf verschränkt. Der Oberkörper wird angehoben und die Bauchmuskeln angespannt. Bei dieser Bewegung atmen Sie ein, wenn der Körper angehoben wird, und aus, wenn er herunterkommt.

Radfahren erfolgt in Rückenlage auf dem Boden. Die Hände hinter dem Kopf verschränkt und die Beine in die Luft gehoben, bewegen sich wie beim Fahrradfahren. Bei der Bergsteigerbewegung werden die Füße auf die Fingerspitzen gestellt und die Handflächen berühren den Boden, ohne die Ellbogen zu brechen. Im Gegenzug wird einer der Füße langsam in Richtung Bauch gezogen und wieder in seine ursprüngliche Position gebracht. Wenn diese Bewegung 5 Minuten lang ausgeführt wird, wird neben dem Bauchfett auch das Arm- und Rückenfett abnehmen und die Muskeln werden stärker. Legen Sie sich bei der Bauchhebebewegung auf den Rücken und stehen Sie mit den Handflächen auf dem Boden.

bauchtraining
fizkes/shutterstock.com

Die Beine werden so hoch wie möglich angehoben, ohne gebeugt zu werden. Kopf und Schultern sind während der Bewegung fixiert. Es wird empfohlen, diese Bewegung je nach Fitness etwa 10 Mal auszuführen. Die seitliche Kompressionsbewegung wird im Stehen angewendet. Die Beine sind schulterbreit auseinander. Die Hände werden auf Brusthöhe verschränkt und während diese Position beibehalten wird, werden Kopf, Nacken und Rücken vom Hüftbereich aus fest nach rechts und links gedreht.

Lässt sich eine Fettschürze wegtrainieren? Unser Fazit

Bauchschmelzübungen sind sehr zahlreich und vielfältig. Meistens helfen die Bewegungen, das Fett zu schmelzen, während sie auch den Muskeln helfen, stärker zu werden, wodurch der Körper gestrafft wird. Sowohl die Ernährung als auch die Bewegung sollten jedoch nicht unbewusst erfolgen, und es sollte die Hilfe eines Experten gesucht und ein individueller Plan erstellt werden. Vergessen Sie nicht, sich regelmäßig untersuchen zu lassen, um einen gesunden Körper zu haben, indem Sie Ihr Körperfett reduzieren.