Hobbys & Freizeit

So kann der nächste Grillabend kommen

Cookie Studio/shutterstock.com

Die Abende werden heller und länger, die Temperaturen steigen langsam aber sicher Stück für Stück an. Bei einem abendlichen Spaziergang kann man die ersten Grillgerüche in der Nase wahrnehmen und bekommt direkt Lust auf ein leckeres BBQ. Doch sind Sie gewappnet für die anstehende Grill-Saison? Haben Sie alles, was man für einen ultimativen Grillabend nötig hat? Das und mehr erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Der Grill

Manche haben genug Platz und besitzen eine richtige Feuerstelle, andere gehen lieber zum (transportablen) Grill über. Schwenkgrill, Steh-Grill, Smoker, … Sie entscheiden, was am besten zu Ihnen passt und wofür Sie ausreichend Platz haben. Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Grill an einem sicheren ort steht. Und egal wie, vergessen Sie nicht, ausreichend Kohle, Anzünder und was Sie sonst noch so verwenden zu besorgen. Außerdem sollte eine regelmäßige Reinigung des Grills oder der Grillfläche stattfinden, um die Hygiene und den Geschmack des Essens zu bewahren.

Grillzubehör

Es gibt viel Zubehör für Ihren Grill. Egal ob ein Salzstein, ein Pizzastein, ein Römertopf, oder eine Räucherglocke, Sie können sich kulinarisch jeden Sommer neu ausleben. Ein Grill Fleischthermometer unterstützt Sie zudem dabei, Ihr Fleisch im perfekten Moment vom Grill zu nehmen. Und vergessen Sie bitte nicht Ihre Grillhandschuhe, mit denen Sie stets geschützt den Grillmeister spielen können. Bei Cookinglife finden Sie eine große Auswahl an Grillzubehör für Ihren perfekten Grillabend.

Das Tischgedeck für den Sommer

Und da das Auge ja bekanntlich mitisst, muss auch der Tisch fein aussehen. Ein sommerliches Service Set bringt das schöne Wetter direkt auf Ihren Tisch. Viele bekannte Marken bieten im Frühjahr eine entsprechende Kollektion an. Beim Besteck sollte darauf geachtet werden, dass jedem Gast ausreichend zur Verfügung steht, inklusive speziellen Messern für spezielles Essen, das vom Grill kommt. Gleichzeitig sollten für alle Gelegenheiten Gläser existieren – genießen Sie vielleicht leckere Cocktails an Ihrem Grillabend? Oder gibt es andere leckere Getränke?

Sorgen Sie für die richtigen Gläser. Falls Sie Last von aufdringlichen Insekten haben, besorgen Sie sich aufsetzbare Deckel für Ihre Gläser, damit sie nicht in Ihrem Getränk landen. Und damit Ihre Getränke bei dem Wetter nicht direkt wie aus dem Ofen schmecken, können Eiskübel helfen. Untersetzer für die Gläser und Tischsets beugen jeglichen Flecken und mühsamem Putzen vor, also besser nicht vergessen!

Außendeko

Nachdem kulinarisch und küchentechnisch alles abgesichert wurde, sollte man sich natürlich auch über den Garten, die Terrasse oder den Außenbereich Gedanken machen. Es soll doch alles einladend aussehen, wenn Sie mit Freunden, Familie, Nachbarn oder einfach ganz entspannt alleine mal einen Abend mit Grillen verbringen. Stellen Sie erst einmal sicher, dass Ihre Gartenmöbel auf Vordermann gebracht wurden, falls welche vorhanden sind. Keiner möchte auf dem morschen Stuhl sitzen, der im Winter schon einmal fast zusammengefallen wäre. Und sind denn generell genug Sitzmöglichkeiten für alle Anwesenden gegeben?

Total im Trend sind jetzt außerdem Teppiche für draußen, mit denen Sie ganz einfach eine wohnliche Atmosphäre außerhalb Ihres Wohnraums schaffen können. Und für die Nachtschwärmer unter uns darf auch eine angemessene Beleuchtung nicht fehlen. Lichterketten machen den Außenbereich gemütlich. Falls Sie im Dunkeln noch immer am Grillen sind, sollten Sie über fest installierte Lampen oder eine Art Flutlicht nachdenken.