Mode & Fashion

Sport trifft auf Mode: Das sind die Streetwear Trends 2021

Alena Ozerova/shutterstock.com

Welche Trends prägen die Streetwear 2021 und was sollte man unbedingt im Kleiderschrank haben? Diese Fragen beantworten wir in unserem Styleguide für Streetfashion.

Einflüsse aus dem Sport auf die aktuelle Streetwear

Großen Einfluss auf die aktuellen Streetwear-Trends nimmt seit jeher der Sport. Shirts im aktuellen Design der erfolgreichen Teams aus dem Fußball, Football, Baseball und Hockey gehören zu den Klassikern der Streetwear und haben maßgeblich zu ihrem Erfolg beigetragen. Dieser Einfluss aus dem Sportbereich wird jedoch immer größer und umfasst inzwischen auch andere Sportarten. So hat es auch der Adidas Ultra Boost längst über den reinen Sportmarkt hinaus geschafft und gehört zu den angesagten Schuhtrends im Jahr 2021.

Entwickelt wurde der Ultra Boost von Adidas eigentlich als hochmoderner Laufschuh, der den Träger in seiner natürlichen Bewegung optimal unterstützen und dadurch zu noch besseren Leistungen führen soll. Aufgrund des eleganten Designs und hohen Tragekomforts eignet er sich jedoch auch ideal als Alltagsschuh zu einem stylischen Outfit.

Cozy & cute: Streetwear für mehr Gemütlichkeit

Zu den aktuellen Trends gehört auch Fashion, die die Gemütlichkeit in den Vordergrund stellt. Weiche Materialien wie bei den angesagten Zippern im Teddybärlook sorgen für einen hohen Kuschelfaktor. Auch Fleece und weiche Baumwolle erhöhen den Tragekomfort und liegen derzeit voll im Trend. Gleichzeitig sind Kleidungsstücke im cozy & cute Look weit geschnitten und sitzen daher besonders bequem. Niedlich dürfen die aktuellen Kollektionen für junge Fashionfans ebenfalls sein, denn Pastellfarben, süße Prints und verspielte Details zieren so manches Shirt, viele Jacken und Accessoires im Bereich der Streetwear. Zum perfekten cozy & cute Look dürfen verspielte Accessoire nicht fehlen.

Voll im Trend: Prints so weit das Auge reicht

Gerade im Bereich der Oberteile gehören große Prints längst zu den Must-haves der Modeszene. Dabei werden sowohl die Comichelden der Kindheit als auch Sprüche, moderne Grafiken und abstrakte Figuren auf die Shirts gedruckt. Sie werden zum Hingucker des Outfits und bieten gleichzeitig eine effektive Form, die eigenen Interessen in das Outfit einfließen zu lassen. Neben großflächigen Prints setzen sich auch kleine, sich auf dem gesamten Kleidungsstück wiederholende Figuren in dieser Saison immer mehr durch.

Karomuster: Ein Dauerbrenner

Ganz neu ist die Verwendung von Karomustern in der Fashionwelt zugegebenermaßen nicht. Dieser Trend ist im Jahr 2021 jedoch noch immer brandaktuell und prägt vor allem die Auswahl von Jacken und Pullis. Karomuster in gedeckten Farben wie Olive, einem warmen Rot und Erdfarben sind nach wie vor voll im Trend. Inzwischen wird das beliebte Karomuster jedoch auch für Caps, Taschen und andere Accessoires verwendet.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web