Home & Living

Urlaub im eigenen Garten: 5 Tipps für pure Entspannung

New Africa/shutterstock.com

Normalerweise verreisen viele im Sommer ins Ausland, um die Sonne zu genießen, neue Kulturen zu entdecken und einmal richtig abzuschalten. Viele verschiedenen Gründe können dies jedoch verhindern, besonders wenn man in einem Jahr lebt, wo eine Pandemie zum Großteil den Alltag bestimmt. Wie können Sie es trotz allem schaffen Ihren Sommer optimal zu genießen? Wir teilen 5 Tipps mit Ihnen!

1. Schaffen Sie sich ein schönes Plätzchen in der Sonne!

Ob Sie in einem Appartment mit Balkon, einem großen Haus mit Garten oder mitten in einer Großstadt ohne Grün wohnen, versuchen Sie sich ein einzigartiges Plätzchen zu schaffen, wo Sie die Sonne genießen können. Für viele Menschen ist die Sonne ein sofortiger Stimmungsaufheller und sie hat einen positiven Effekt auf unsere Glückshormone. Zusätzlich zum Urlaubsfeelings ist die Sonne zu genießen deshalb auch noch sehr gesund! Falls Sie keine Optionen haben direkt auf Ihrem eigenen Grundstück oder Wohnung die Sonne zu genießen, suchen Sie dann einen Park in der Nähe wo sie sich einen netten Platz kreieren können.

Der Park hat außerdem der Vorteil, dass Sie umgeben sind von vielen anderen Menschen und von alleine eine gemütliche Atmosphäre entsteht. Wenn Sie einen Balkon oder Terrasse haben, schaffen Sie sich dann hier eine richtige Wohlfühloase durch ein tolles Lounge- oder Gartenset wo Sie sich nett zurückziehen und richtig abschalten können. Auch sind im Sommer die Abende länger und wärmer, was sich ausgezeichnet eignet für ein nettes Abendessen oder ein Glas Wein auf dem Balkon mit seinen Liebsten.

Falls Sie einen Garten haben, sind die Möglichkeiten für Sie besonders groß. Ob Sie ein tolles Gartenmöbelset kaufen, wo Sie die Sonne genießen können oder ob Sie sich einfach in den Garten legen auf eine Liege wie am Strand, das ist abhängig von Ihren Präferenzen. Beachten Sie aber auch das die Sonne nicht nur gut ist für Sie, aber auch schädlich sein kann, wenn Sie zu viel davon abbekommen. Sorgen Sie darum auch dafür das Sie einen Platz haben, wo Sie sich draußen zurückziehen können und geschützt sind vor der Sonne. Ein Beispiel ist ein Gartenhaus mit Überdachung wo Sie gleichzeitig draußen sind aber trotzdem vor der Sonne geschützt sind!

2. Sorgen Sie für Möglichkeiten zum Abkühlen!

Auch wenn es bei uns meist nicht sehr tropische Temperaturen gibt, gibt es jedes öfter ein paar Tage an denen es unangenehm hohe Temperaturen geben kann. Gerade an diesen heißen Tagen ist es schön, sich ein wenig abkühlen zu können. Beispiele sind ein aufblasbares Schwimmbecken, Schattenplätze unter einem Sonnenschirm oder in einer Hängematte umringt von Bäumen, oder ein nettes Plätzchen unter einer Überdachung von einer Terrasse oder Gartenhaus. Ein Pool, aufblasbares Schwimmbecken oder Schwimmteich versprechen an heißen Tagen eine Angenehme Erfrischung im eigenen Garten. Aufblasbare Schwimmbecken gibt es in allen Formen und Größen und für jedes Budget.

Genießen Sie mit der ganzen Familie in einem luxuriösen Pool, der groß genug für alle ist, oder richten Sie einen Pool speziell für die Kinder ein. Kaufen Sie einen Pool, der in Größe und Form gut in Ihren Garten passt. Der Kauf eines aufblasbaren Pools ist einfach online möglich, damit Sie innerhalb weniger Tage das erfrischende Wasser genießen können. Besonders ein Pool oder andere Option einen Badeplatz zu haben bringt das echte Urlaubsgefühl in den eigenen Garten. Falls Sie den Platz haben können Sie sich sogar noch überlegen, ob Sie einen beheizten Whirlpool anschaffen damit Sie auch an kühleren Tagen draußen Ihren Garten genießen können.

3. Entspannung und Vergnügung im eigenen Garten

Es gibt viele Dinge, die Sie in Ihrem eigenen Garten genießen können und Aktivitäten wobei Sie sich entspannen können. Wenn Sie zum Beispiel nicht an einen tropischen Strand fahren können, warum holen Sie sich den Strand nicht in Ihren eigenen Garten? Es gibt viele lustige Accessoires zu kaufen, die Ihnen das Gefühl geben, auf Ibiza oder Mallorca zu sein, wenn Sie sie in Ihren Garten aufstellen. Denken Sie an echte oder unechte Palmen, Hängematten, gemütliche Lichterketten oder Gartenposter von den exotischsten Stränden der Welt. Es muss nicht schwierig sein, Strandfeeling zu entwickeln! Fügen Sie einen köstlichen tropischen Cocktail hinzu und Ihr Gartenurlaub ist gelungen.

Im Übrigen, wer sagt, dass man nur auf einem Campingplatz zelten kann? Das können Sie in Ihrem eigenen Garten auch! Wenn Sie ein Zelt haben, stellen Sie es an einem schönen Platz im Gras mit Campingstühlen und einem Tisch auf. Kochen und Essen Sie in Ihrem Garten, spielen Sie abends Spiele und schlafen Sie tatsächlich im Zelt. Gerade für einen Urlaub im eigenen Garten mit Kindern ist Zelten ein tolles Erlebnis! Falls Sie kein Zelt haben aber wohl ein Gartenhaus, können Sie dies auch als gute Alternative benutzen um trotzdem einen Tapetenwechsel zu haben. Wenn Ihnen einige der oben genannten Tipps etwas zu aktiv sind, dann ist es vielleicht eher etwas für Sie, Ruhe in Ihren Garten zu bringen.

Benutzen Sie eine Yogamatte, wenn Sie schon eine haben, und legen Sie sie an einen schönen Platz (am besten zwischen schönen Blumen und Pflanzen) in Ihrem Garten. Machen Sie es zu einem Ritual, jeden Morgen, Abend oder Nachmittag kurze Zeit Yoga zu machen, um sich ultimativ zu entspannen. Für noch mehr Entspannung können Sie auch Wildblumensamen in Ihrem Garten verstreuen, um schließlich einen schönen wilden Strauß zu pflücken. Entspannung ‘at its best’!

4. Leckeres Essen und Erfrischungen

Was gibt es besseres um zusammen mit seinen Liebsten ein leckeres Abendessen oder Grillen an einem schönen Sommerabend zu genießen in seinem eigenen Garten? Dafür brauchen Sie nicht weit ins Ausland zu verreisen! Das Urlaubsgefühl ist nicht komplett ohne leckere Speisen und Getränke. Gehen Sie einkaufen und kaufen Sie viele leckere, tropische Sachen ein. Bereiten Sie diese dann gemeinsam mit Ihren Liebsten zu. Kaufen Sie zum Beispiel Kokosnüsse, Ananas, Mango und Melone, verschiedene Schinken- und Käsesorten und Fleisch oder Fisch für den Grill. Fügen Sie etwas exotische Musik hinzu und Ihr Tag wird komplett sein.

Sorgen Sie dafür das Sie ein bequemes Gartenset haben mit großem Esstisch und genug Stühlen, damit Sie die Familie oder Freunde einladen können und das Zusammensein optimal genießen können. Verstauen Sie auch Ihre Gartenmöbel und Grill in den kälteren Monaten des Jahres praktisch in einem Gartenhaus. Beachten Sie auch das Sie Ihren Garten gut beleuchten damit Sie auch in den späteren Stunden noch draußen ein Glas Wein oder Bier genießen können.

5. Legen Sie viel Grün und einen Gemüsegarten an

Letztlich sind Blumen, Bäume und eventuell ein Gemüsegarten oder Kräuterbeet ein wahrer Schatz, wenn Sie den Sommer in Ihrem eigenen Garten genießen wollen. Genießen Sie die Sonne in der Natur und tun Sie etwas Gutes für die Bienen und andere Insekten. Ein grüner Garten und Gemüsegarten oder Kräuterbeet ist nicht nur nachhaltig und umweltfreundlich, die heimische Ernte schmeckt auch sehr gut und ist äußerst gesund. Auch für die, die keinen großen Garten haben oder nur einen Balkon, viele verschiedene Blumen, Obst und Gemüsearten lassen sich hervorragend anbauen auf kleinstem Platz in zum Beispiel Hochbeeten oder Blumentöpfen! Dann können auch Sie das Grüne in Ihrem eigenen Wohnraum genießen!

Mit diesen 5 Tipps kann Ihr Sommerurlaub im eigenen Garten nicht mehr scheitern!