Hobbys & Freizeit

5 Online-Tools, mit denen man Bildhintergründe entfernen können

Es gibt viele Gründe, warum ein Fotohintergrund entfernt werden muss. Vielleicht möchten Sie ihn für Branding-Zwecke transparent machen, ein altes Bild wiederverwenden oder ein Bild an Ihr Design anpassen. Um den Hintergrund bei einem Foto zu entfernen, können Sie entweder kostenlose Online-Tools verwenden oder dies manuell mithilfe von Photoshop tun.

Wenn Sie keinen eigenen Designer haben und Ihre Ressourcen schonen wollen, ist die Verwendung von Online-Hintergrundentfernern die beste Wahl. Diese Tools liefern schnelle und hochwertige Ergebnisse. Lesen Sie weiter, um mehr über die fünf besten Hintergrundentferner zu erfahren und warum Sie sie verwenden sollten.

Die top 5 Tools, mit denen man einen Bildhintergrund kostenlos entfernen kann

Das Entfernen eines Hintergrunds ist mithilfe von Spezialwerkzeugen denkbar einfach. Sie laden ein Bild hoch, sehen sich die Vorschau an und laden das Ergebnis ohne Hintergrund herunter. Das funktioniert gut mit den meisten Tools.

Einige Tools bieten jedoch eine zusätzliche Option — die Möglichkeit, die Details des Fotohintergrunds manuell zu bearbeiten. Sie können bestimmte Teile löschen oder wiederherstellen, das Bild zuschneiden, einen farbigen Hintergrund hinzufügen sowie Schatten und andere Effekte hinzufügen. Sie werden diese nicht unbedingt brauchen, denn in der Regel lassen sich mit diesen Tools Hintergründe präzise entfernen.

1. Der Hintergrund-Radierer von Depositphotos

Wenn Sie auf der Suche nach einem Hintergrundradierer sind, der schnelle und qualitativ hochwertige Ergebnisse ohne zusätzliche Kosten liefert, ist das auf https://de.depositphotos.com/bgremover.html verfügbare Tool Ihre erste Wahl. Dieser Hintergrund-Radierer verarbeitet Fotos im JPG-Format mit einer maximalen Größe von 15 MB.

Sie können hier beliebig viele Bildhintergründe online kostenlos ändern oder entfernen und die Ergebnisse im PNG-Format herunterladen. Wenn Sie die Details des Hintergrunds anpassen möchten, können Sie die Pinsel “Wiederherstellen” und “Löschen” für eine schnelle Änderung verwenden. Sie sollten sich  auf der Plattform registrieren, damit Sie das fertige Bild auf Ihrem Gerät speichern können.

2. Remove.bg

Mit dem Tool Remove.bg lässt sich ein Foto online freistellen, ohne dass man viel Zeit aufwenden muss. Hintergründe auf Bildern zu entfernen, dauert in der Regel dauert  weniger als 5 Sekunden. Das Tool unterstützt die Bildformate JPG und PNG sowie eine Dateigröße von bis zu 12 MB. Mit Remove.bg können Sie das Ergebnis auch nachbearbeiten, um sicherzustellen, dass es Ihren Vorstellungen entspricht. Dieses Tool ist kostenlos für Bilder mit guter Auflösung (bis zu 0,25 Megapixel) und ermöglicht den kostenlosen Download eines einzigen HD-Fotos. Wenn Sie anschließend Bilder in hoher Qualität herunterladen möchten, müssen Sie Credits kaufen und für die verarbeiteten Bilder bezahlen. Sie können auch ein monatliches Abonnement abschließen.

3. BackgroundCut

BackgroundCut nutzt künstliche Intelligenz, um die zu entfernenden Bildteile zu identifizieren, und liefert Ergebnisse innerhalb von Sekunden. Das Tool befindet sich derzeit in der Beta-Version, wird aber ständig aktualisiert, um seine Algorithmen zu verbessern und hervorragende Ergebnisse zu garantieren. Es verarbeitet Bilder in den Formaten JPG, JPEG und PNG und bietet grundlegende Bearbeitungsfunktionen wie das Wiederherstellen und Löschen von Pinseln und neue Hintergrundoptionen. BackgroundCut ist kostenlos, aber Sie müssen sich auf der Website registrieren und Credits kaufen, wenn Sie hochwertige Bilder herunterladen möchten.

4. Wondershare PixCut

Mit diesem Tool zur Entfernung von Bildhintergründen können Sie Details von Fotos bearbeiten, die Bildgröße anpassen und Schatten hinzufügen. Wondershare PixCut unterstützt die Formate JPG, PNG, BMP und GIF. Die Dateigröße sollte 15 MB nicht überschreiten. Sie können die Ergebnisse in Standardqualität kostenlos herunterladen, aber wenn Sie die hochwertige Version speichern möchten, wird diese mit einem Wasserzeichen versehen. Um das Wasserzeichen zu entfernen, können Sie Credits oder ein Monatsabonnement erwerben.

5. Cutout.Pro

Cutout.Pro bietet eine Vielzahl von Entfernungsoptionen. Sie können Hintergründe und unerwünschte Objekte online freistellen oder bei Bedarf ein Gesicht ausschneiden. Das Tool unterstützt JPG-, PNG- und BMP-Dateien, deren Größe 15 MB nicht überschreitet. Übergroße Bilder, die größer als 4096 x 4096 Pixel sind, werden automatisch auf die maximal unterstützte Auflösung verkleinert. Bilder in guter Qualität können kostenlos heruntergeladen werden, und Sie können so viele kostenlose Bilder bearbeiten, wie Sie benötigen. Allerdings können Sie ein kostenloses HD-Ergebnis nur einmal herunterladen, für den Rest müssen Sie bezahlen. Sie können entweder Credits oder ein monatliches Abonnement erwerben.

Bildhintergründe manuell ausschneiden oder Bilder online freistellen?

Obwohl Online-Tools nicht die einzige Methode sind, Fotohintergründe zu entfernen, sind sie aus zwei Gründen meist die beste Option:

  1. Sie brauchen keine Grafikbearbeitungssoftware zu kaufen und viel Zeit aufzuwenden, um sich in deren Bedienung einzuarbeiten. Für einige Online-Tools müssen Sie zwar bezahlen, aber die Preise sind in der Regel niedriger als die Kosten für ein Software-Abonnement. Außerdem kann es sein, dass Sie gar nicht zahlen müssen: zum Beispiel, wenn Sie mit kleinen Bildern arbeiten oder Tools wie den Hintergrund-Radierer von Depositphotos verwenden. Diese Foto-Freistell-Freeware ist ja immer kostenlos.
  2. Der Prozess selbst ist im Vergleich zur manuellen Hintergrundentfernung wesentlich schneller. Die meisten Tools liefern Ergebnisse innerhalb von Sekunden und ermöglichen es Ihnen, an den Details zu feilen. Selbst die besten Adobe Photoshop-Tools wie Magic Wand oder Magnetic Lasso benötigen mehr Zeit für die Arbeit.
Photographer Working Checking Photo Concept

Es ist wichtig zu erwähnen, dass Online-Hintergrundentferner nicht immer die beste Lösung für komplexe Bilder sind. Manchmal löschen sie wesentliche Teile eines Bildes oder haben Schwierigkeiten, den Hintergrund um Haare, Fell, Gras oder ähnliche winzige Details herauszuschneiden. In diesem Fall müssen Sie die Ergebnisse entweder in den integrierten Editoren des Tools oder in Photoshop nachbearbeiten. Das kann auch der Fall sein, wenn Sie Hintergründe manuell entfernen. Der Zauberstab ist aber nicht immer präzise und die Verwendung des Magnetischen Lassos erfordert viel Liebe zum Detail.

Trotz der genannten Nachteile können Sie mit Online-Hintergrundentfernern viel Zeit und Geld sparen. Und selbst wenn Sie mit einem Designer zusammenarbeiten, ist es eine gute Lösung, diesen Teil der Arbeit zu automatisieren. So können sie sich auf kreative und komplexere Aufgaben konzentrieren und diese schneller erledigen, ohne viel Zeit mit Routinearbeiten zu verbringen.

Zusammenfassung

Sie haben nun erfahren, wo, wie und wozu man aus Bildern Hintergründe online, kostenlos und zeitsparend entfernen kann, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen. Wenn Sie Ihre Prozesse zur Erstellung von Inhalten optimieren und beschleunigen möchten, können Sie sich an viele Online-Tools wenden, die Ihnen dabei behilflich sind. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie sich für vertrauenswürdige Websites wie die oben genannten entscheiden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner