Hobbys & Freizeit

Feta Ersatz: Welche Alternativen gibt es?

feta käse
nelea33/shutterstock.com

Feta ist ein griechisches Produkt, das aus Schafsmilch oder einem Gemisch aus Schafs- und Ziegenmilch besteht. Der Käse ist naturgemäß ein wenig bröselig und reift ein paar Monate in einer Salzlake, welche ihm einen salzigen und würzigem Geschmack einbringt.

Feta Alternativen: Was eignet sich als Ersatz?

Zu Salat und Nudeln schmeckt Feta einfach fantastisch, aber der ein oder andere mag den Geschmack nicht. Doch für dieses Problem gibt es Lösungen, denn Feta kann durch Alternativen ersetzt werden. Über diese Ersatzmöglichkeiten erfahren Sie im folgenden Artikel mehr.

Ricotta als Ersatz

Wer sich einen nicht so würzigen und salzigen Käse wie den Feta wünscht, greift zu Ricotta. Dieser wird am liebsten als Ersatz für Feta verwendet. Der italienische Käse mit der krümeligen Konsistenz passt perfekt zu Nudeln, Salaten und allem anderen, wo Feta hineinkommt. Sie haben die Wahl zwischen einem ausgereiften Ricotta oder einem cremigen Ricotta. Auf alle Fälle enthält Ricotta bei weitem nicht so viel Salz wie Feta. Es könnte sein, dass Sie sogar noch Salz in Ihr Essen geben. Ricotta ist das Richtige, wenn das Rezept seinen Originalgeschmack behalten soll, aber Sie einen geringeren Salzgehalt wünschen.

Halloumi

Halloumi hat eine Ähnlichkeit mit Feta. Zum einen stammt er auch aus Griechenland und wird ebenfalls aus Milch vom Schaf oder einer Schafsmilch-Ziegenmilch-Mischung hergestellt. Sein Schmelzpunkt ist hoch, sodass Halloumi sich leicht braten und grillen lässt. Der Geschmack ist milder als der von Feta und ist eine gute Alternative.

Halloumi
Picture Partners/shutterstock.com

Cotija als Feta Ersatz

Cotija ist ein mexikanischer Käse, der aus Milch von Kühen hergestellt wird. Sein Namensgeber ist eine Stadt in Mexiko mit dem Namen Cotija. Der Cotija-Käse schmeckt ähnlich wie Parmesankäse, nur etwas stärker. Er ersetzt Feta sehr gut. Verwenden Sie Cotija in Ihren Gerichten einfach in gleicher Menge wie Feta. Der Käse ist krümelig und es gibt ihn auch in geriebener Form, was die Verwendung erleichtert.

Queso Fresco

Queso Fresco stammt aus Mexiko und ist manchmal auch in US-Supermärkten erhältlich. Dieser Käse ist bröckelig wie Feta-Käse und daher ein geeigneter Ersatz für Feta. Er schmeckt jedoch milder.

Hüttenkäse als Alternative

Hüttenkäse hat zwar keinen wirklichen Geschmack, doch er ist ein geeigneter Ersatz für Feta, wenn Sie hauptsächlich auf die Konsistenz von Feta Wert legen. Geben Sie ein wenig Hüttenkäse in Ihr Essen und streuen Sie nach Belieben eine Prise Salz darüber, damit der Hüttenkäse mehr nach Feta schmeckt.

Tofu: Der vegane Ersatz für Feta

Auch an Veganer, die keine Milchprodukte verzehren, ist gedacht. Sie müssen also nicht auf leckere griechische Mahlzeiten verzichten, denn es gibt auch für sie einen Ersatz für Feta. Tofu hat, genau wie der Käse, eine bröckelige Konsistenz und der geschmacksneutrale Tofu lässt sich nach Belieben würzen und marinieren, sodass interessante Geschmacksrichtungen herauskommen. Das Einlegen des Tofus in Salzwasser ist eine Möglichkeit und es entsteht ein dem Feta ähnlicher Geschmack. Schnappen Sie sich ein paar vegane Rezepte zum Ausprobieren.

Ziegenkäse

Ziegenmilch wird wie der Name verrät aus der Milch von Ziegen hergestellt. Er hat Ähnlichkeit mit Kuhmilchkäse, doch schmeckt leicht säuerlich. Ein authentischer Ziegenkäse ist eine echte Alternative zum Feta. Bröckeliger Ziegenkäse hat eine ähnliche Konsistenz wie Feta und schmeckt milder.

Mizithra als Alternative für Feta

Mizithra ist noch ein Käse aus Griechenland. Er besteht aus Milch von Schafen oder Ziegen. Falls Sie das pikante und salzige Aromen des Fetas lieben, dann werden Sie Mizithra ebenfalls schätzen. Der Käse ist milder, krümelig und kann gerieben werden. Er passt gut zu Pizza, Aufläufen oder Nudeln. Es gibt Mizithra auch als mildere, süßliche Variante. Entscheiden Sie selbst, welche Variante Ihnen am besten zusagt.

mizithra
Lydia Vero/shutterstock.com

Roquefort

Blauschimmelkäse ist auch mal eine Idee. Er passt in viele Rezepte, in die auch Feta passt. Roquefort aus Frankreich zählt zu den beliebtesten Käsesorten weltweit und besteht aus Milch vom Schaf. Sein Geschmack ist würzig, sein Geruch kräftig und seine Konsistenz ist bröckelig. Ersetzen Sie Feta nur durch Roquefort, wenn Blauschimmelkäse Ihnen schmeckt. Sie möchten ja schließlich Ihre Mahlzeit genießen.

Veganer Feta

Für die vegane Ernährung gibt es seit einiger Zeit auch veganen Feta. Dieser wird aus Sojabohnen hergestellt und ganz normal wie der klassische Feta in einer Salzlake gelagert. Dieser Ersatz hat eine recht cremige Konsistenz und mit Kräutern sowie gutem Olivenöl schmeckt er bestens in Nudeln, Salaten und weiteren Speisen, die Feta-Käse verlangen.

Mozzarella

Wenn Sie keinen Schafs- oder Ziegenkäse mögen, können Sie den Feta auch durch Mozzarella ersetzen. Er wird im Original aus Büffelmilch produziert, aber es gibt auch die preisgünstigere Variante aus Kuhmilch. Seine Konsistenz ist zwar viel weicher als die vom Feta, doch der Salzgehalt ist deutlich geringer. Geschmacklich ist er als mild einzustufen.


Die besten Alternativen für Feta: Unser Fazit

Nun stehen Ihnen ein paar raffinierte Feta-Alternativen zur Verfügung. Verwenden Sie diese, wenn Sie absolut sicher sind, dass keines Ihrer Familienmitglieder eine dieser Käsesorten ablehnt. Sollten Sie bisher von griechischen Speisen Abstand genommen haben, weil diese Feta enthalten und Sie ihn nicht mögen, dann wird es höchste Zeit, einmal über den Tellerrand zu schauen. Schließlich gibt es gute Ersatzprodukte. Holen Sie Ihre Kochbücher aus dem Schrank und legen Sie los. Guten Appetit!