Reisen & Tourismus

Wellness pur: Die schönsten Thermen in Deutschland

kudla/shutterstock.com

Dass warmes Thermalwasser Geist und Muskulatur entspannt und sich positiv auf Kreislauf, Durchblutung und Gelenke auswirkt, ist bereits seit der Antike bekannt. In Deutschland findet man zahlreiche schöne Wellness-Oasen und echte Geheimtipps in Sachen Thermalbad. Gerade der Herbst ist ideal, um sich in einer der Thermen eine Auszeit vom Alltag zu gönnen, die Batterien aufzuladen und der Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Deutschlands schönste Thermen

Für Urlaubsfeeling muss man nicht immer in die Ferne schweifen. In den Thermalbädern Deutschlands hat man die Wahl, in einem historisch anmutenden Ambiente oder bei Südsee-Feeling unter Palmen zu entspannen und sich mit wohlig-warmen Wasser, Sauna, Dampfbad oder heilsamen Solewasser zu verwöhnen. Damit die Qual der Wahl etwas leichter fällt, bietet dieser Thermenratgeber eine Übersicht der schönsten Thermen in Deutschland.

Laut Bestimmungen des Deutschen Heilbäderverbandes dürfen sich Bäder als Thermalbad bezeichnen, wenn sie Grundwasser mit einer Austrittstemperatur von über 20°C anbieten. Meist ist das Thermalwasser über 30°C warm und enthält unterschiedliche Mengen an gelösten Salzen, Mineralstoffen wie Selen, Fluorid, Jod oder Schwefel sowie an Kohlensäure und radioaktiven Bestandteilen.

Sibyllenbad in der Operpfalz

Diese bezaubernde Therme nahe der deutsch-tschechischen Grenze in Neualbenreuth punktet mit hochwirksamen Heilwässern. Das radonhaltige Heilwasser aus der Katharinenquelle wird in der medizinischen Abteilung in Einzelwannen zur nachhaltigen Schmerzlinderung eingesetzt, das Wasser aus der kohlensäuremineralhaltigen Sibyllenquelle wirkt ausgleichend auf Herz und Kreislauf sowie bei psychischen und physischen Belastungen und fördert die Durchblutung und Elastizität des Bindegewebes. Die Heilwasser-Badelandschaft und die vielseitige Saunalandschaft sorgen für Wellness-Feeling in einem ruhigen, verträumten Umfeld.

Obermain Therme in Oberfranken

Zwischen Bamberg und Coburg liegt dieses Wellness-Highlight mit Bayerns wärmster und stärkster Thermalsole. Neben Wärme, Wasser und Salz bieten eine tolle Saunalandschaft sowie Wellness- und Therapieangebote alles, was das Herz zur Entspannung begehrt. Fast 3.000 Quadratmeter Wasserfläche verteilen sich auf 25 Innen- und Außenbecken sowie einen zauberhaften Naturbadesee. Kurzurlaub wie am Meer, nur in Deutschland.

Wonnemar Erlebnisbad in Unterfranken

In diesem Entspannungsparadies in Marktheidenfeld finden Jung und Alt Ruhe, eine Auszeit vom Alltag oder Badeaction. Zahlreiche Innen- und Außenbecken auf über 7.000 Quadratmetern, Sportbecken, Rutsche sowie viele weitere Badeattraktionen und eine schöne Saunalandschaft bieten Erholung für die ganze Familie. Ein besonderes Juwel ist die Panorama-Sauna, in der man einen herrlichen Blick auf das Maintal genießt, während man seinem Körper und seiner Seele etwas Gutes tut.

miramar Salz- und Kristalltherme in Baden-Württemberg

Wer eine Affinität zu Halbedelsteinen hat, wird diese Therme in Weinheim lieben. Neben Badespaß und Saunagenuss genießt man hier zwischen Bergkristallen und Himalaya-Salzadern unvergleichliche Ruhemomente und auch das Badeangebot bietet mit Rosenquarzbecken, Amethystbecken, Sole-Vital-Becken und einem Kristall-Außenbecken Entspannung mit einem besonderen Flair und Gesundheitsplus. Auch das vielfältige Saunaangebot lässt keine Wünsche offen.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web