Wirtschaft & Finanzen

Auswahl eines Bitcoin-Wallets: Worauf sollte man achten?

Daniel Krason/shutterstock.com

Eine Bitcoin-Wallet ist eine Voraussetzung für den Kauf dieser Kryptowährung. Es ist ein Ort, an dem Sie Ihre Bitcoin speichern. Derzeit haben Bitcoin-Nutzer viele Wallets zur Auswahl, wenn sie diese Kryptowährung kaufen. Mit der richtigen Wallet können Sie Ihre Bitcoin bequem und einfach nutzen. Sie können auch Bitcoin mit Leichtigkeit empfangen. Die Wahl der richtigen Bitcoin ist also nicht leichtfertig zu treffen.

Dieser Leitfaden bietet eine Checkliste für Dinge, die Sie bei der Auswahl Ihrer Bitcoin-Wallet beachten sollten. Aber das sind nur Vorschläge, die Sie leiten sollen. Das liegt daran, dass sich die Dinge ändern können und was Sie heute für eine beeindruckende Bitcoin-Wallet halten, könnte Ihnen morgen nicht mehr zusagen.

Sicherheit

Übersehen Sie nicht die Sicherheit, wenn Sie Ihr Bitcoin-Wallet auswählen. Denn wenn eine Wallet nicht sicher ist, können Sie schnell Ihr hart verdientes Geld verlieren. Wenn Sie eine Online-Wallet auswählen, stellen Sie sicher, dass die Website über HTTPS verfügt. HTTPS bedeutet, dass eine Seite ein sicheres Protokoll hat. Darüber hinaus sollten Sie eine Bitcoin-Wallet wählen, die robuste und sichere Logins bietet. Zum Beispiel sollte eine ideale Wallet eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bieten. Solche Dinge mögen leicht zu ignorieren sein, können aber einen großen Beitrag zur Sicherheit Ihrer Bitcoins leisten.

Bitcoin-Eigentum

Ohne die privaten Schlüssel einer Wallet kennen oder kontrollieren Sie technisch gesehen die Bitcoins in der Wallet nicht. Wählen Sie daher eine Wallet, die Ihnen Zugang zu den privaten Schlüsseln gibt. Denn der Besitz privater Schlüssel bedeutet, dass Sie den Fluss der Bitcoin in und aus der Wallet kontrollieren. Sie erhalten auch die Freiheit, Ihre Bitcoin-Wallet außerhalb des Dienstes zu sichern.

Multi-Signatur

Wählen Sie eine Bitcoin-Wallet mit einer Multi-Signatur-Option. Multi-Signatur ist eine Methode, um Bitcoin vor Angreifern oder Diebstahl zu schützen. Einfach ausgedrückt, erfordert eine Multi-Signatur-Option mehr als einen einzigen Schlüssel für eine Person, um eine Bitcoin-Transaktion durchzuführen. Zum Beispiel kann die Wallet mehrere Parteien benötigen, um eine Transaktion durchzuführen.

Adresswiederverwendung

Finden Sie heraus, ob eine Bitcoin-Wallet Hierarchical Deterministic ist. Mit einer Hierarchical Deterministic Wallet verwenden Sie immer eine neue Adresse. Und das erhöht Ihre Privatsphäre. Bei Bitcoin ist die Privatsphäre der Nutzer ein wichtiges Thema. Im Allgemeinen bieten HD-Wallets den Nutzern zusätzlichen Schutz und eine abgerundete Architektur.

Anonymität

Die meisten Leute benutzen Bitcoin, weil es Anonymität bietet. Daher sollten Sie herausfinden, ob die von Ihnen gewählte Wallet Anonymität bietet. Werden Sie zum Beispiel aufgefordert, sich mit persönlichen Daten zu registrieren, um die Bitcoin-Wallet zu nutzen? Ein ideales Wallet sollte nur minimale Informationen verlangen, wie z.B. Ihre E-Mail für den Registrierungsprozess. Finden Sie auch heraus, ob die Wallet Sie bitten wird, Ihre Identität zu verifizieren.

Kompatibilität

Die meisten Leute kaufen Bitcoin über Krypto-Börsen. Wenn das Ihre Absicht ist, stellen Sie fest, ob die Wallet mit der Krypto-Börse kompatibel ist, die Sie verwenden möchten. Wenn Ihr Ziel zum Beispiel ist, Bitcoin über die Offizielle Seite zu kaufen, stellen Sie fest, ob die von Ihnen gewählte Wallet es Ihnen erlaubt, Geld von und zu dieser Börse zu transferieren.

Transparenz

Erklärt die Wallet, wie sie funktioniert? Wie lautet der Name des Wallet-Anbieters, und verwendet die Firma einen Open-Source-Wallet-Code? Wenn Sie solche Informationen über eine Wallet nicht bekommen können, können Sie nicht sicher sein, dass Ihre Bitcoin sicher sind. Open-Source-Wallet-Code ist leicht zu überprüfen und seine potenziellen Schwachstellen zu bestimmen. Wählen Sie außerdem eine Wallet, die ihren Quellcode regelmäßig aktualisiert.

Reputation

Was sagen andere Leute über das digitale Wallet, das Sie verwenden möchten? Welche Erfahrungen haben sie mit der Wallet gemacht? Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, den Ruf einer Krypto-Brieftasche zu recherchieren, bevor Sie sie verwenden.

Abschließender Gedanke

Bitcoin ist mit Ihrem Fiat-Geld vergleichbar. Daher sollten Sie Ihre Bitcoin an einem Ort aufbewahren, der genauso sicher ist wie Ihre physischen Wallets. Befolgen Sie diese Tipps, um eine sichere und einfach zu bedienende Bitcoin-Wallet zu wählen.