Gesundheit & Medizin

Gesund abnehmen: So gelingt es in wenigen Schritten

Anetlanda/shutterstock.com

Im Internet wird eine Vielzahl von Online-Abnehmprogrammen angeboten. Diese bieten die Möglichkeit, bequem die Pfunde von zu Hause aus purzeln zu lassen, indem Trainingsroutinen, Online-Tools, Tipps, Rezepte und Ernährungspläne bereitgestellt werden.

Für die Gewichtsreduktion steht heutzutage somit eine schier unendliche Anzahl an Programmen zur Verfügung. Da ist es für Abnehmwillige natürlich schwierig, sich einen Überblick zu verschaffen und festzustellen, welche Abnehmprogramme wirklich zielführend und seriös sind. Abnehmprogramme im Test hält umfangreiche Informationen zu verschiedenen Programmen bereit, welche eine große Hilfe bei der Entscheidung darstellen. Worauf es generell bei einem gesunden Abnehmen und der Wahl des passenden Programms ankommt, erklärt der folgende Beitrag.

Gewichtsreduktion für die Gesundheit

Menschen, die an Übergewicht oder Fettleibigkeit leiden, können durch eine Gewichtsreduktion das Risiko für schwere Folgeerkrankungen maßgeblich reduzieren. Schon durch kleinere Gewichtsverluste entstehen zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Werden beispielsweise fünf bis zehn Prozent des Körpergewichtes verloren, werden dadurch bereits die Werte des Blutzuckers, des Blutcholesterins und des Blutdrucks maßgeblich verbessert. Doch auch die generelle Lebensqualität ist von dem eigenen Körpergewicht in hohem Maße abhängig. Schließlich muss sich im eigenen Körper wohlgefühlt werden, um das Leben in vollen Zügen und ohne Einschränkungen genießen zu können.

Das beste Abnehmprogramm finden

Im Bereich des Abnehmens finden sich vielfältige Ratschläge und Empfehlungen, egal, ob spezielle Nahrungsergänzungsmittel, der Verzicht auf Kohlenhydrate oder Fett oder neuartige Superfoods. Allerdings sollten sich alle Abnehmwilligen darüber bewusst sein, dass es keine pauschale Antwort darauf gibt, welches Abnehmprogramm wirklich das beste ist. Empfehlenswert ist es daher, stets die eigenen Gewichtsziele, den persönlichen Lebensstil und die individuellen Vorlieben bei der Wahl zu berücksichtigen. So kann ein Programm gefunden werden, welches den eigenen Bedürfnissen bestmöglich entspricht.

Zu beachten sind natürlich immer auch eventuell vorhandene gesundheitliche Einschränkungen oder Probleme, wie Allergien, Herzkrankheiten oder Diabetes. Generell gilt, dass Werbeversprechen, die einen dramatischen und schnellen Gewichtsverlust versprechen, zwar äußerst verlockend, in der Regel jedoch nicht empfehlenswert sind. Ein stetiger und langsamer Ansatz ist so stets zu bevorzugen. Pro Woche lautet die Empfehlung, zwischen 0,2 und 0,9 Kilogramm abzunehmen.

Seriöse Anbieter erkennen

Besonders in den Bereichen Abnehmen und Diät ist es nicht einfach, im Internet glaubwürdige Informationen zu finden. Werden große Versprechungen gemacht, ist generell Vorsicht geboten. Pauschale Aussagen zu einem möglichen Gewichtsverlust mit dem jeweiligen Programm sind kaum glaubhaft, da die Fähigkeiten, Bedürfnisse und die körperlichen Voraussetzungen der Menschen viel zu unterschiedlich ausfallen. Empfehlenswerte Abnehmprogramme können in der Regel daran erkannt werden, dass sie einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen und unterschiedliche Bereiche, wie mentales Training, Ernährungscoaching und Sportübungen miteinander kombinieren.

Ein guter Weg, um mehr Informationen über die Seriosität eines Abnehmprogramms zu erhalten, besteht auch in Rezensionen und Bewertungen anderer Programmteilnehmer. Die Webseite des jeweiligen Anbieters ist ebenfalls genauer unter die Lupe zu nehmen. Wurden die Programme von Experten, wie zum Beispiel Sportwissenschaftlern oder Ärzten entwickelt, ist dies ein guter Hinweis darauf, dass es sich um ein professionelles Abnehmprogramm handelt, welches wissenschaftlich fundiert ist. Eine Geld-zurück-Garantie sollte ebenfalls angeboten werden, damit das Risiko einer Fehlinvestition überschaubar bleibt.

Grundsätzlich ist es wichtig, ein Programm zu finden, das ohne große Probleme über eine längere Zeit umgesetzt werden kann. Zu weitreichende Einschränkungen führen oft dazu, dass die Motivation schnell schwindet und die Ziele so kaum erreicht werden können.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web