Familie & Kinder

Muttertag Geschenkideen: Darüber freut sich jede Mutter

Yuganov Konstantin/shutterstock.com

Am zweiten Sonntag im Mai dreht sich alles um die Mütter und ihnen wird auf vielfältige Weise für ihre unvergleichliche Leistung und Liebe gedankt. Wer noch auf der Suche nach einer Geschenkidee zum Muttertag ist, der findet hier einige Inspirationen und kreative Ideen.

Karten und Gutscheine zum Muttertag

Mütter wünschen sich in den meisten Fällen keine großartigen materiellen Geschenke zum Muttertag, sondern freuen sich über persönliche Grüße und kleine Aufmerksamkeiten. Da sollte eine passende Muttertagskarte natürlich nicht fehlen. Mit Hilfe von praktischen Designvorlagen kann man kreative Muttertagskarten selbst gestalten und dabei sogar ein Foto von sich und seiner Mama in das Kartendesign einfügen. Außerdem bieten gerade Klappkarten jede Menge Platz für einen persönlichen Grußtext.

Als Geschenk zum Muttertag lässt sich einer solchen Karte zum Beispiel ein Gutschein beilegen. Besonders beliebt sind Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen wie ein ein Abendessen im Restaurant, ein Ausflug, der Besuch einer kulturellen Veranstaltung oder ein Wellnesstag.

Sag es durch die Blume: Ich hab dich lieb Mama

Auch Blumen gehören zu den klassischen Geschenken am Muttertag und dabei muss es nicht immer ein gekaufter Blumenstrauß vom Floristen sein. Wer einen eigenen Garten hat, der kann aus den bereits blühenden Frühlingsblumen seinen ganz eigenen Blumenstrauß zusammenstellen und am Muttertag der eigenen Mama schenken. Möchte man für eine längerfristige Blumenfreude sorgen, entscheidet man sich stattdessen für eine Topfpflanze. Passend zur Jahreszeit bieten sich hier beispielsweise Pfingstrosen, Stockrosen oder Hortensien für den Garten an.

Hat die eigene Mama keinen Garten, sorgen eine bepflanzte Blumenschale für den Balkon oder eine Zimmerpflanze für Freude. Für kochbegeisterte Mamas kann man auch einen kleinen Kräutergarten für Balkon oder Fensterbank zusammenstellen. Oder wie wäre es mit einer bunten Lichterkette für stimmungsvolles Licht auf Balkon und Terrasse?

Mit ganz viel Liebe gemacht: DIY-Geschenke zum Muttertag

Wer ein Muttertagsgeschenk selber macht, der zeigt seiner Mama, wie lieb er sie hat. Hierbei ist es wichtig, die eigenen Fähigkeiten zu nutzen und mit ihrer Hilfe ein Präsent zu kreieren. Wer gerne in der Küche neue Kreationen ausprobiert, der kann zum Beispiel einen Kuchen oder Kekse backen, einen Likör ansetzen, Marmelade kochen oder Kräutersalz herstellen. Künstlerisch begabte Menschen haben hingegen vielleicht Lust, ein Gedicht oder Lied für die eigene Mama zu schreiben, ein Porträt zu zeichnen oder eine Vase zu töpfern.

Wer hingegen geschickt im Umgang mit Stoffen, Nadel und Garn ist, der näht als Geschenk ein individuelles Kleidungsstück, eine Patchworkdecke oder bedruckt einen Kissenbezug. Das Bedrucken von Kissenbezügen oder Einkaufstaschen ist übrigens auch wunderbar mit Kindern möglich, wenn der Papa ihnen beim Basteln eines Muttertagsgeschenks etwas behilflich ist. Das gilt natürlich auch für das Backen von Kuchen oder Keksen und das Gestalten einer Muttertagskarte.