Home & Living

Skulpturen, Gemälde & Co.: So lassen sich die eigenen vier Wände stilvoll verschönern

Photographee.eu/shutterstock.com

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen Raum zum Strahlen bringen. Eine hochgewachsene Geigenfeige, eine grazile Skulptur oder ein Gemälde mit dem Wow-Effekt, diese Elemente bringen Leben in die eigenen vier Wände. Ob ein minimalistischer Stil bevorzugt wird oder ein pompöses Ensemble, mit bestimmten Wohnaccessoires lässt sich jedes Zimmer verschönern.

Von großen Künstlern und kahlen Wänden

Große Galerien machen es vor: eine kahle Wand wird geschmückt von dem Gemälde eines berühmten Künstlers. Doch nun kann sich kaum einer den Picasso oder Monet an die Wand holen. Es sei denn, es ist ein Nachdruck, der in zahlreichen Geschäften zu finden ist. Ab und an kann dies eine gute Lösung sein, einen Raum so zu gestalten. Doch die Individualität geht dabei schnell flöten, wenn ein Klimt in jeder zweiten Wohnung hängt.

Neben den großen Spielern in der Kunstszene gibt es jedoch zahlreiche kleine Galerien, die zumeist junge Künstler fördern. Ihre Werke: Figurative Malerei, ausdrucksstarke Skulpturen oder Abstrakte Acrylbilder, da ist für jeden Geschmack und Wohnstil etwas dabei. Zudem sind die Preise für ein Bild nicht ansatzweise so hoch, als wenn der Künstler bereits den großen Durchbruch erlangt hat. Wer zu solchen Bildern mehr erfahren möchte, wird online schnell fündig.

Die Fotowand: familiäre Landhausidylle

Wer sich ein Gemälde nicht leisten kann, der kann alternativ eine Fotowand gestalten. Meist liegen Familienfotos verknickt in irgendeiner Fotobox oder vergessen auf der Festplatte. Ein Raum wirkt meist sehr warm, wenn geliebte Stücke und Anekdoten aus der Vergangenheit nicht einfach in einer Kiste aufbewahrt werden, sondern diese Geschichten in den eigenen vier Wänden sichtbar sind. Eine Familiengalerie mit den witzigsten Schnappschüssen aus vergangenen Tagen könnte eine Wand beziehungsweise einen Raum zu neuem Leben erwecken. Große und kleine Bilderrahmen vom Boden bis an die Decke gehängt, von kleinen und großen Momenten, dazwischen hängen schöne Erinnerungen wie eine gerahmte Eintrittskarte des Lieblingskonzerts.

Wer Kinder hat, besitzt meist viele selbstgemalte Bilder der kleinen Künstler. Bestimmt ist in dieser Sammlung ein kleines Meisterwerk dabei, das an der Wand ein schöner Blickfang wäre. Vielleicht gefällt die Idee einer Wand mit lauter Porträts der ganzen Familie. Bei einem Familientreffen ist die Galerie dann bestimmt ein großes Gesprächsthema und es wird munter gemalt, so hängt bald die ganze Verwandtschaft und der engste Freundeskreis in der Wohnung.

Wohnträume: Kleine Veränderungen, große Wirkung

Meist reicht bereits ein Tapetenwechsel aus, um einen Raum in einem anderen Licht erscheinen zu lassen. Ein sattes Tannengrün, dezentes Beige oder ein knalliges Rosa-Statement, die Farbe kann eine komplett andere Atmosphäre im Zimmer schaffen. Einfach mal etwas wagen: wer eine Stilveränderung sucht, der sollte zur Farbe greifen oder wer mutig ist, greift zu einer englischen Design-Tapete. Denn mit kleinen Veränderungen ist es möglich, einen Raum stilvoll zu verändern:

  • Möbel verschieben oder sich von bestimmten Möbelstücken trennen
  • Zimmerpflanzen kaufen und arrangieren
  • Jede Woche frische Blumen in die Vase
  • Schöne Vorhänge und besondere Kissen
  • Einzigartige Keramik in die Vitrine stellen
  • Extravagante Lampen und Lichtelemente

Wahre Klasse: Das Teak-Sideboard

So eine weiße Wand ist für den Minimalismus-Liebhaber ein wahrer Genuss, doch für andere wirkt es nur trist. Wie wäre es, diese weiße Wand mit dem perfekten Möbelstück zu verschönern? Ein wahrer Alleskönner ist ein Sideboard aus Teakholz. Es verkörpert den skandinavisch, lässigen Stil und wirkt dabei zeitlos-klassisch. Zudem ist es ein kleines Stauraumwunder – ob Bettwäsche oder die Spielesammlung, verstecken lässt sich darin so einiges. Das edle Design des Sideboards lässt nun Familienerbstücke, extravagante Skulpturen und Blumenvasen in einem neuen Licht erscheinen. Es ist wie eine Ausstellungsfläche, die von Mal zu Mal ausgetauscht werden darf.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web