Wirtschaft & Finanzen

Werbeartikel: Diese Geschenke kommen bei Kunden gut an

Black Salmon/shutterstock.com

Werbeartikel wie bedruckte Kugelschreiber, Einkaufstaschen, Schlüsselbänder, Tassen und Co. sind ein wichtiges Instrument der Kundenbindung oder Kundengewinnung und daher fester Bestandteil des Unternehmensmarketings. Allerdings kommen lange nicht alle Werbegeschenke gleich gut bei der Zielgruppe an. Wir stellen die wirkungsvollsten Produkte als Werbeartikel genauer vor.

Werbeartikel mit praktischem Nutzen

Ziel eines Werbeartikels ist es, dass der Kunde diesen entweder über einen längeren Zeitraum benutzt und dadurch immer wieder an das Unternehmen erinnert wird, oder das er eine positive Emotion beim Beschenkten auslöst, die diesem im Gedächtnis bleibt. Um eine mittelfristige oder sogar langfristige Nutzung sicherzustellen, sollte ein Werbeartikel einen praktischen Nutzen haben. Das trifft zum Beispiel auf einen Klassiker unter den Streuartikeln zu: den Kugelschreiber. Unternehmen können Kugelschreiber bedrucken lassen und dadurch zum kleinen, aber höchst effizienten Werbeträger für Ihr Unternehmen machen.

Weitere Werbeartikel für kleines Werbebudget mit längerer Nutzungsdauer aufgrund ihrer Funktionalität sind Kaffeetassen, Einkaufstaschen, Feuerzeuge, Caps, Einkaufswagen-Chips, Schlüsselbänder und Schreibblöcke. Die genannten Produkte eignen sich dank des niedrigen Preises ideal für groß angelegte Werbeaktionen wie ein Sampling am POS oder als Produktbeigabe. Sollen funktionale Werbeartikel nur an ausgewählte Kunden als exklusives Präsent überreicht werden, bieten sich hochpreisige Artikel an.

Dazu gehören beispielsweise Wandkalender, Laptoptaschen, Schreibgeräte, Rucksäcke und Regenschirme. Auch hierbei sollte man sich im Auswahlprozess fragen, ob das in Frage kommende Produkt einen praktischen Nutzen für die Zielgruppe erfüllt und wie lange diese Funktionalität anhält.

Werbeartikel, die Emotionen wecken

Ein anderer Ansatz bei der Wahl effektiver Werbegeschenke ist der Blick auf deren emotionale Funktionalität. Der Genuss eines Stücks guter Schokolade löst beim Esser positive Emotionen aus und diese können durch ein gezielt platziertes Werbegeschenk mit einer Marke oder einem Unternehmen verknüpft werden. Die Dauer der aktiven Nutzung solcher Präsente fällt hier eher kurz aus. Dafür werden jedoch positive Emotionen ausgelöst, die wiederum ebenfalls einen großen Werbeeffekt haben können.

Ein weiterer Vorteil von Genussmitteln als Werbeartikel ist deren meist geringer Anschaffungspreis. Schokolade, Weingummi, Bonbons, Kaugummi und Kekse sind besonders günstige Möglichkeiten der Unternehmenswerbung durch Werbeartikel. Etwas kostspieligere Varianten sind sorgfältig ausgewählter Kaffee, eine Flasche Wein, Artikel aus dem Bereich der Feinkost und Pralinen. Sie alle haben jedoch ebenfalls gemeinsam, dass sie sich optimal mit Unternehmenswerbung branden lassen und beim Empfänger einen Genussmoment auslösen.

Genau diesen Zweck erfüllen auch Werbeartikel von IGO Werbeartikel. Online findet man hier eine große Auswahl günstiger, mittelpreisiger und exklusiver Werbegeschenke für Unternehmen aus allen Branchen. Das Sortiment umfasst derzeit rund 4.000 Artikel. Für den Werbeeffekt ist die richtige Platzierung der Werbung auf dem Produkt von entscheidender Bedeutung. Der Werbeaufdruck sollte nicht zu klein ausfallen und gut erkennbar sein. Ideal eignen sich hierzu das Unternehmenslogo oder der Unternehmensname.