Home & Living

Möbel, Licht & Co.: Die Top 8 Wohntrends für das Wohnzimmer

Africa Studio/shutterstock.com

Das Wohnzimmer ist jenes Zimmer in einer Wohnung oder dem Haus, in welchem gesellige Stunden verbracht werden. Entsprechend gemütlich und praktisch sollte dieses Zimmer mit Möbeln und Deko eingerichtet sein. Wir haben uns die aktuellen Wohntrends für das Wohnzimmer genauer angesehen.

1. Unverzichtbare Möbelstücke für das Wohnzimmer

Herzstück eines jeden Wohnzimmer ist die gemütliche Sitzgelegenheit. Je nach Platzbedarf und vorhandener Stellfläche können hierzu Sofas oder Sessel genutzt werden. Praktisch ist zudem ein kleiner Beistelltisch als Ablagefläche. Außerdem ist Stauraum unverzichtbar bei der Wohnzimmereinrichtung. Er kann in Form von Regalen, Vitrinen, Kommoden oder Wandregalen geschaffen werden. Ein Lowboard ist modern und bietet Platz für die technische Ausstattung.

2. Gemütlichkeit ins Wohnzimmer bringen

Natürliche Materialien wie Holz bringen Gemütlichkeit in den Wohnraum und das kann auf unterschiedliche Weise umgesetzt werden. Idealerweise befindet sich im Raum ein Holzboden. Alternativ dazu können Holzmöbel wie einzigartige Möbel von KARE die Gemütlichkeit steigern. KARE führt unter anderem stylische Holzmöbel und gemütliche Sitzmöbel mit Lederbezug.

3. Funktionalität: Praktische Möbelstücke

Neben dem Aspekt der Gemütlichkeit im Wohnzimmer spielt auch der praktische Nutzen der Möblierung eine entscheidende Rolle unter den aktuellen Wohntrends. Zu den praktischen Möbelstücken für Wohnräume gehören beispielsweise Regale und Kommoden als Stauraum und ein Sekretär als heimischer Arbeitsplatz.

4. Der Kamin als Wohntrend

Gerade an kalten Winterabenden schafft kaum eine Einrichtung so viel Gemütlichkeit wie der Kamin. Seine wohlige Wärme, das Knistern des brennenden Holzes und das Lichtspiel des Feuers sorgen für Entspannung pur. Lässt sich im Wohnzimmer kein echter Kamin aufstellen, kann durch einen künstlichen Kamin ebenfalls für eine ansprechende Atmosphäre gesorgt werden.

5. Multifunktionale Möbel: Der Wohntrend für kleine Räume

Auch multifunktionale Wohnzimmermöbel liegen voll im Trend, denn sie vereinen zwei oder sogar mehr Funktionen in nur einem Möbelstück. Das ist gerade in kleinen Räumen von Vorteil. Ein klassisches Beispiel für multifunktionale Möbel ist das Schlafsofa, welches sowohl als Sitzgelegenheit als auch als Schlafstätte genutzt werden kann.

6. Gut geplantes Lichtkonzept

Auch für das Lichtkonzept im eigenen Wohnzimmer sollte man sich etwas Zeit nehmen und bei Bedarf die vorhandene Beleuchtung so ändern, dass sie dem individuellen Bedarf entspricht. Optimal eignet sich eine Kombination aus direkter und indirekter Beleuchtung in unterschiedlicher Lichtintensität.

7. Deko schafft Wohnlichkeit

Gezielt platzierte Dekoration im Wohnzimmer sorgt ebenfalls dafür, dass der Raum gemütlich wirkt. Ein Bild an der Wand, ein Erinnerungsstück von vergangenen Reisen oder eine Skulptur lassen sich wunderbar als stilvolle Dekoration nutzen.

8. Pflanzen: Die grüne Lunge des Wohnzimmers

Wer ausreichend Platz und einen grünen Daumen hat, der kann bei der Einrichtung des Wohnzimmers auch Zimmerpflanzen verwenden. Aloe Vera, die Yucca Palme, das Elefantenohr, der Ficus und das Einblatt sind beliebte Zimmerpflanzen mit einmalig dekorativem Charakter.


FAQ: Häufig gestellte Fragen

Was ist bei einem gemütlichen Wohnzimmer unerlässlich?

Unerlässlich für Gemütlichkeit im Wohnzimmer sind einzelne, sorgfältig ausgewählte Dekorationselemente, denn sie bringen einen persönlichen Aspekt in den Raum. Außerdem steigern Textilien in Form weicher Kissen auf dem Sofa oder eines flauschigen Teppichs den Wohlfühlfaktor. Auch natürliche Materialien wie ein Möbelstück aus Holz und warme Lichtquellen wie eine Leselampe steigern die Gemütlichkeit.

Was sind die nützlichsten Möbelstücke für ein Wohnzimmer?

Zu den nützlichen Möbelstücken des Wohnzimmers gehören vor allem Wohnzimmermöbel, welche Stauraum zur Verfügung stellen. Regale, Kommoden und Vitrinen sind typische Beispielse hierfür. Befindet sich im Wohnzimmer auch ein Essbereich, ist ein ausziehbarer Esstisch überaus praktisch, da er an den jeweiligen Bedarf angepasst werden kann. Ein weiteres nützliches Möbelstück für Wohnzimmer ist ein Schlafsofa. Während das Möbelstück überwiegend als Sitzgelegenheit genutzt wird, kann es bei Bedarf mit wenigen Handgriffen in einen Schlafplatz für Gäste verwandelt werden.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web