Beauty & Wellness

Ombre und Balayage Haare ohne Färben: So gelingt es mit einer Haarvelängerung

VAndreas/shutterstock.com

Unter den Trends der Haarfarben sind die Looks Ombre und Balayage seit einiger Zeit stark nachgefragt. Sie lassen sich mit aufwändiger Färbetechnik erzeugen, können jedoch durch eine Haarverlängerung auch ganz ohne Färben gelingen. Wir erklären, wie man mit Extension zum beliebten Balayage- oder Ombre-Look kommt.

Haarverlängerung für den Ombre-Look

Unter der Bezeichnung Ombre versteht man einen sanften Farbverlauf, der in den meisten Fällen von einem dunkleren Farbton am Haaransatz hin zu helleren Haarspitzen verläuft. Der Vorteil des Ombre-Looks ist, dass Trägerinnen die Haare nicht nachfärben müssen, da durch das nachwachsende Eigenhaar der Farbverlauf natürlich nach unten auswächst. Wer auf das Färben ganz verzichten möchte, der erzeugt diesen Look durch Extensions. Wichtig ist die Qualität der Ombre Echthaar Extensions aus einem Haarverlängerung Shop wie beispielsweise bei Keratin Bonding Ombre Schwarz ins Grau. Je hochwertiger die Extensions, desto länger bereiten sie der Trägerin Freude und einen angesagten Look.

Übrigens gibt es bei Extensions unterschiedliche Methoden der Anbringung. Hierzu gehört unter anderem die Clip-in Echthaarverlängerung, bei der die Extensions in das Eigenhaar geklemmt werden. Ebenfalls beliebte Varianten sind Tape-in Extensions und die Nanoring Methode. Alle genannten Techniken haben gemeinsam, dass sie das Echthaar nicht beschädigen und einen sehr hohen Halt bieten. Dadurch kann die Haarverlängerung über viele Monate getragen werden, wenn sie ein Extensions Spezialist fachgerecht mit dem Eigenhaar verbunden hat und die Trägerin einige Pflegetipps beachtet.

Die Balayage Haarverlängerung

Ein anderer Farbtrend bei Damenfrisuren ist der Balayage-Look, bei dem nur einzelne Strähnen unterschiedlicher Dicke in einem anderen Farbton für einen besonders natürlichen Look sorgen. Die eigene Haarfarbe und gefärbte Strähnen gehen dabei fließend ineinander über und lassen Haare dadurch fülliger und besonders natürlich aussehen. Auch für diesen Trendlook können Damen in einem Onlineshop mit hochwertigen Echthaar Extensions die passende Haarverlängerung finden. Sie wird ebenfalls mit einer speziellen Technik in das Echthaar geklebt, geknüpft oder geflochten. Auch für den Balayage-Look spielt die Qualität der Haarverlängerung eine wichtige Rolle, denn sie unterstützt das natürliche Aussehen der neuen Frisur.

Tipps: Die richtige Pflege von Ombre- und Balayage-Extensions

Nach dem Einsetzen der Haarverlängerung benötigen die Extensions eine besondere Pflege, damit sie langfristig im eigenen Haar halten und in natürlichem Glanz erstrahlen. Hierzu ist vor allem eine spezielle Bürste notwendig, die extra für Extensions entwickelt wurde und das Kämmen der Haare besonders schonend möglich macht. Dadurch werden die Verbindungsstellen zwischen Eigenhaar und der Haarverlängerung nicht beschädigt. Darüber hinaus wird das eingesetzte Echthaar wie das eigene Haar mit Shampoo und Spülung gepflegt. Bei der Verwendung von Haartrocknern sollte man zum Schutz der eigenen Haare und der Extensions auf zu große Hitze verzichten, den Haartrockner möglichst weit vom Kopf entfernt halten und nur kurz nutzen.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web