Hobbys & Freizeit

Raffinierte Geschenkideen: So machen Sie Ihren Liebsten eine ganz besondere Freude

Rido/shutterstock.com

Vor Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten geraten viele von uns immer wieder aufs Neue ins Grübeln. Dann drehen sich alle Gedanken nur noch um die Frage, über welches Geschenk sich der Feiernde wohl freuen würde. Schließlich soll es persönlich sein, überraschen, dem Beschenkten aber auch etwas nützen. Da wir wissen, wie anstrengend das sein kann, haben wir heute ein paar spannende Inspirationen für Sie.

Die Explosionsbox: Verschenken Sie Erinnerungen

Keine Sorge! Der Name dieser Geschenkidee ist ein wenig übertrieben. Denn tatsächlich handelt es sich hierbei nicht um eine Bombe, sondern um ein ganz besonderes Geschenkpaket. Wenn man es öffnet, entfaltet es sich von ganz allein und bringt viele schöne Fotos von gemeinsamen Momenten zum Vorschein. Sie müssen die Box vorher nur mit Fotos füllen, alles verschließen und der geliebten Person überreichen. Schon haben Sie ein großartiges Geschenk für den Valentinstag, an das sich der Beschenkte lange erinnert. Tipp: Eine Kleinigkeit wie ein schöner Ring findet in der Box natürlich auch noch Platz.

Schon mal einen Baum verschenkt?

Mit einem Geschenk kann man aber nicht nur dem Beschenkten, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun. Ein gutes Beispiel hierfür ist myTreeme. Das Unternehmen verkauft Setzlinge des Paulownia-Baumes. Anfangs noch winzig klein wachsen die asiatischen Pflanzen innerhalb von gerade einmal 12 Jahren zu 15 m hohen Giganten heran. Und das Beste dabei: Dank ihres großen Blattdurchmessers binden Sie besonders viel CO². Auch finanziell lohnt sich das Ganze. Der Beschenkte bekommt den Gewinn aus dem Verkauf des Baumes nach 12 Jahren ausgezahlt. Und da kann bei der Größe schon einiges zusammenkommen. Unser Tipp: Ein Supergeschenk zur Hochzeit.

Schenken Sie Erlebnisse

Neben Bäumen gibt es auch noch andere spannende Geschenkideen, die nicht in das klassische Geburtstagspaket passen. Immer beliebter werden zum Beispiel Erlebnisgeschenke. Wie wäre es denn mal mit einem Fallschirmsprung? Den vergisst das Geburtstagskind garantiert nicht so schnell. Vorkenntnisse sind auch nicht nötig. Man springt nämlich im Tandem. Der erfahrene Guide kümmert sich um alles, während der Beschenkte den Adrenalinrausch seines Lebens genießt. Nach diesem Erlebnis sieht er die Welt garantiert aus anderen Augen.

Und wenn er ein wenig Höhenangst hat, ist das auch kein Problem. Schließlich gibt es noch viele weitere tolle Ideen für Erlebnisgeschenke. Sehr beliebt sind zum Beispiel auch Wildwasser-Rafting-Touren und rasante Strandbuggy-Rallyes.

Ein Geschenk für Film-Fans

Etwas Ausgefallenes ist unsere letzte Geschenkidee. Ist ein Filmfan unter Ihren Freunden, der bei den neuesten Blockbustern gerne auf jedes Detail achtet? Dann ist der Very Slow Movie Player von Bryan Boyer eine Geschenkidee, an der er seine helle Freude haben wird. Der trägt seinen Namen nämlich nicht ohne Grund. Auf dem Raspberry-Pi-System laufen die Filme wirklich langsam. Statt der üblichen 24 Frames pro Sekunde sind es hier gerade einmal 24 Frames pro Stunde. Ein Film mit einer Laufzeit von 2 Stunden und 15 Minuten läuft dann rund 8.200 Stunden. Wie alltagstauglich diese verrückte Erfindung ist, darüber kann man sicher streiten. Auf jeden Fall ist es aber eine unverwechselbare Geschenkidee.

Fazit: Kreativ werden lohnt sich

Sie sehen, es gibt viele tolle Möglichkeiten, seinen Liebsten auch mal eine etwas ausgefallenere Freude zu machen. Viele davon sind nicht einmal besonders preisintensiv. Deshalb hören Sie auf zu grübeln und hören Sie auf Ihr Bauchgefühl. So finden Sie bestimmt genau das Richtige. Wir wünschen viel Erfolg!

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web