Hobbys & Freizeit

Smartphone-Fotografie: 5 Tipps für das perfekte Foto

BONDART PHOTOGRAPHY/shutterstock.com

In der heutigen Zeit wartet das Smartphone in der Hosentasche immer griffbereit auf seinen Einsatz. Dank der rasanten technischen Entwicklungen, ermöglicht die Smartphone-Kamera Fotos und Videos mit hoher Bildauflösung. Doch welche Funktionen und Möglichkeiten für schöne Bilder bietet das Smartphone noch?

Die professionelle Fotografin und Social Media Expertin Sara Kurig klärt auf: In ihrem kostenlosen E-Book „Smartphone-Fotografie: Die besten Hacks für professionelle Fotos“ stellt sie übersichtlich dar, wie Hobbyfotografen spektakuläre Aufnahmen mit dem Smartphone machen können. Zusätzlich findet der Leser Informationen und Tipps zu den aktuell angesagtesten Foto- und Video-Apps, um den Trends auf Instagram & Co. nachzugehen.

Von den Basics bis zu den Spezialeffekten

Neben einer übersichtlichen Checkliste mit den wichtigsten Basics zur Smartphone-Fotografie enthält der praktische E-Book Ratgeber ebenso detaillierte Anregungen zu aussagekräftigen Landschafts-, Action- und Portraitfotos. Bei jedem dieser Themenbereiche geht Sara Kurig jeweils auf den idealen Hintergrund, die möglichen Kameraeinstellungen und die richtige Belichtung ein. Soll das Foto noch mehr herausstechen, gibt es zahlreiche Hilfsmittel, Motive und Objekte, die der Aufnahme das gewisse Etwas geben.

5 Tipps für kreative Smartphone-Fotos

Die Kamera im Smartphone ist ein Wunderwerk der Technik und entwickelt sich rasant weiter. Welche Möglichkeiten und Features sie bietet, erfährt der Leser im kostenlosen E-Book von Sara Kurig. So finden sich zum Beispiel diese wichtigen Tipps für das perfekte Smartphone-Bild wieder:

Tipp #1: Schöne Naturfotos festhalten

Ob am weißen Sandstrand oder in den atemberaubenden Bergen – die Natur bietet zahlreiche Fotomotive für dein Smartphone. Für stimmungsvolle Bilder in der Natur ist es wichtig, das weiche Morgen- oder Abendlicht zu nutzen. Um flinke Tiere zu fotografieren, ermöglicht die Serienbildfunktion eine Auswahl an Bildern von einem Motiv. Dadurch kann der Nutzer im Nachhinein das beste Foto auswählen.

Tipp #2: Actionaufnahmen mit der Smartphone-Kamera

Die neusten Smartphone-Modelle bieten mittlerweile ideale Möglichkeiten, um rasante Actionaufnahmen zu machen. Mit dem integrierten GPS in jedem Smartphone kann der Nutzer sogar auf Position und Geschwindigkeit zugreifen. Zudem empfiehlt die Autorin hilfreiche Apps, wie Splice oder ProCamera, die für actionreiche Aufnahmen geeignet sind und das Beste aus dem Smartphone herausholen.

Tipp #3: Einstellungen anpassen für professionelle Videos

Auch Timelaps-, Slow-Motion-Videos und Videos mit attraktivem Content sind Teil der Smartphone-Fotografie. Wichtig dabei sind die richtigen Kameraeinstellungen: So zum Beispiel die Einstellung des Wertes „25/50fps“. Dieser zeigt an, wie viel Bilder in der Sekunde gemacht werden. Video-Apps wie Filmic-Pro helfen dem Smartphone User, die Videoeinstellungen anzupassen.

Tipp #4: Aktuellen Food-Trends nachgehen

Ein sehr beliebter Trend auf Social Media ist die Food-Fotografie bzw. das in Szene setzen und Fotografieren von Essen. Als professionelle Instagram-Bloggerin gibt Sara Kurig dafür zahlreiche Tipps aus eigener Erfahrung. Der Hintergrund soll zum Beispiel immer tief dargestellt werden. Dafür richtet der Smartphone User am Display den Fokus auf das Essen und nutzt ein leichtes Frontlicht.

Tipp #5: Mit der richtigen App Smartphone-Fotos bearbeiten

War die digitale Bildbearbeitung bei Fotografen lange Zeit verpönt, gehört sie seit dem Aufkommen der Sozialen Medien einfach mit dazu. Sara Kurig stellt fünf Foto- und Video-Apps vor, die vielfältige Möglichkeiten zur digitalen Bildbearbeitung von Smartphone-Bildern bieten. Ein Beispiel ist die Adobe-Lightroom-App, die für alle Smartphone-Modelle und auch für den Desktop zu Hause verfügbar ist. Diese kostenlose App beinhaltet jegliche Korrektur-Features, die für Hobby-Fotografen hilfreich sind.


Für das perfekte Smartphone-Foto gibt es noch viele weitere Punkte zu beachten. Erfahre jetzt im kostenlosen E-Book detaillierte Tipps und Tricks von der erfahrenen Fotografin für jede Fotosituation.

Dir gefällt unser Content?

Interessantes aus dem Web